IZ News Ticker

Der Traum vom städtischen Landbau

Globaler Flächenverbrauch und ausgelaugte Böden machen die Städte für Lebensmittelerzeugung interessant. Von Amanda Froelich

Werbung

Foto: Laura Seagall

(True Activists|CCL 3.0). Haben Sie jemals über den Fakt nachgedacht, dass Menschen die einzige Spezies auf der Erde sind, die dafür bezahlt, auf dem Planeten zu leben? Und das, obwohl es gegenwärtig mehr als genug Ressourcen gibt, um alle zu versorgen. Tatsächlich werden weltweit so viele Lebensmittel erzeugt, dass zehn Milliarden Menschen damit ernährt werden…

Dieser Inhalt ist nur für Online-Jahresabo und Online-Jahresabo bei bestehendem Printabo Mitglieder zugänglich.
Login zur Anmeldung

Folgt uns für News auf:
https://www.facebook.com/islamischezeitungde

und:
https://twitter.com/izmedien

Noch kein IZ-Abo? Dann aber schnell!

Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen