IZ News Ticker

Artikel der aktuellen Ausgabe

  • Zeitalter des Zorns

    30. Juli 2017

    (iz). Eine Geschichte der Gegenwart zu schreiben, ist heute kein leichtes Unterfangen. Es mag angesichts der sich überschlagenden Bilder von Revolten, Unruhen und Katastrophen einerseits an der [...]
  • (iz). Ali Ghandour wurde 1983 in Casablanca geboren. Er studierte an der Universität Leipzig Arabistik und ­Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Islamwissenschaft. Seit dem Sommer 2012 promoviert er [...]
  • „Und Wir wiesen Ibrahim die Stelle des Hauses zu: ‘ Geselle Mir nichts bei und reinige Mein Haus für die den Umlauf Vollziehenden, die aufrecht Stehenden, sich Verbeugenden und die sich [...]
  • „Wie so oft in der Politik kann man sich jede Studie schreiben lassen, die man möchte, um die eigene Meinung zu untermauern.“ (Sebastian Kurz) (iz). Die bereits nach ihrer Veröffentlichung in [...]
  • Ein Tag im Juli

    27. Juli 2017

    (iz). Vor fünf Jahren ermordete der Terrorist Anders Breivik aus Hass auf Muslime 77 Menschen, unter ihnen 32 Kinder. Gezielt richtete er seinen Angriff gegen die gesamte Gesellschaft, der er [...]
  • Lokalpolitiker und zivilgesellschaftliche Aktivisten in der Zentralafrikanischen Republik räumen ein, dass Gerechtigkeit und Rückerstattung nötig sein werden für einen sozialen Zusammenhang. [...]
  • (iz). Was kann einen Menschen sein gesellschaftliches Ansehen kosten? Dafür gibt es viele Gründe. Im ausgehenden 19. Jahrhundert war einer dieser Gründe, dass ein Mann die Gesellschaft, in der er [...]
  • (IPS). Es ist zwanzig Jahre her, als die asiatische Finanzkrise im Juli 1997 zuschlug. Es folgte die noch größere und globale Finanzkrise, die 2008 in den Vereinigten Staaten begann. Wird es in der [...]
  • (iz). Als Nächstes müssen wir die Bedeutung von Nutzen bestimmen. Die Fuqaha erklären, dass muslimische Verantwortlichkeiten in zwei Kategorien fallen. Die erste besteht aus Handlungen der [...]
  • (iz). Der Gesandte Allahs, möge ­Allah ihn segnen und ihm Frieden geben, ist zweifelsohne die größte einzelne Segnung, welche der Menschheit jemals gewährt wurde. Er war der Träger der Letzten [...]
  • Während der gesegneten ersten zehn Tage das Monats Dhu’l-Hidscha wird die große Pilgerfahrt nach Mekka, die Hadsch, begangen. Millionen Muslime werden dann nach Mekka und seine ­Umgebung [...]
  • Die Schere im Kopf

    26. Juli 2017

    (iz). Ein Phänomen, mit dem man als Aktivist in einem muslimischen Medium in der letzten Zeit vermehrt konfrontiert wird, ist die Notwendigkeit für manche, sich lektorieren beziehungsweise ihr [...]
  • (GFP.com/iz). Mit demonstrativer Zurückweisung, faktisch aber eher zurückhaltenden Maßnahmen reagierte Berlin auf die Verhaftungen deutscher und europäischer Aktivisten in der Türkei. Am 19. [...]
  • (iz). Muslime hatten es nicht immer leicht. Als mein Großvater im Jahre 1971 mit seinen 25 Jahren nach Deutschland kam, um für seine in der Heimat gebliebene Familie zu arbeiten, hatte er die [...]
  • Ein selbst gebastelter Islam in einer WhatsApp-Gruppe hat junge Menschen systematisch radikalisiert. Eine Forschungsgruppe der Universitäten Osnabrück und Bielefeld hat das vollständige [...]
  • Gedenken an Srebrenica

    26. Juli 2017

    (iz). Jedes Jahr am 11. Juli treffen sich die Hinterbliebenen von Srebrenica, um ihren Männern, Vätern, Söhnen und Brüdern die letzte Ehre zu erweisen. Srebrenica hinterlässt unvergessliche [...]
  • (KNA). Die muslimischen Organisationen in Nordrhein-Westfalen müssen unter der neuen schwarz-gelben Landesregierung mit scharfem Gegenwind rechnen. „Wir brauchen eine knallharte Auseinandersetzung [...]
  • (iz). Als die Griechen im Januar 2017 über ihre finanzielle Zwangslage, die endlosen Verhandlungen mit den internationalen Gläubigern und die harte Sparpolitik, der man sie auslieferte, [...]
  • (iz). Während in mehreren Regionen der Welt Menschen mit religiöser Begründung aufeinander schießen, bemühen sich Gelehrte ebenso wie zahlreiche schlichte Gläubige um Gespräche mit dem [...]
  • Mit Musik heilen

    26. Juli 2017

    (iz). Rahmi Oruc Güvenc wurde 1948 in der anatolischen Kleinstadt Tavsanli (Provinz Kütahya) geboren. Seine Eltern stammten beiderseits von tatarischen Familien ab, die ihre Heimat in den Wirren es [...]
  • (Freitagsworte.de). 650 Millionen Menschen weltweit. Das sind 10 Prozent der Weltbevölkerung – die Rede ist von Menschen mit Behinderung. Allein in Deutschland leben etwa 10 Millionen Menschen mit [...]
  • (iz). Nichts erscheint mir lächerlicher als ein Mensch, der auf den Propheten Muhammed, Allah segne ihn und schenke ihm Frieden, blickt und durch diese Betrachtung seiner Sitten, Bräuche und [...]
  • (iz). Das wohl bekannteste Charakteristikum der islamischen Finanzwirtschaft ist das Verbot von verzinstem Geldverleih. Darlehen gegen Zinsen zu gewähren, ist daher nicht statthaft. Einzig der [...]
  • (iz). Heute sind wir als Gemeinschaft an einem Punkt, an dem wir im größeren Maße als früher entweder scheitern oder Erfolg haben. Wir haben Schulen, Fachleute, Islamische Zentren und Gelehrte. [...]
  • (iz). Aaroun Abdurrahim Schabel ist 31 Jahre alt und verheiratet. Er ist Sohn eines deutsch-afghanischen Ehepaares, das sich seit über 30 Jahren für die inter- und intrareligiöse Begegnung [...]
  • (Islamicate). Es gibt mit Sicherheit keine Sache, die den Fastenmonat Ramadan, der vor wenigen Wochen zu Ende ging, so sehr symbolisiert wie die Dattel. Das Wort leitet sich  aus dem griechischen [...]
  • (TMO). Ein vier Monate alter Säugling schreit lauthals. Seine Mutter will ihn beruhigen, aber bevor sie ihn nehmen kann, rät ihr – vielleicht eine Tante oder eine Freundin, möglicherweise die [...]
  • Ein ganz besonderer Tag

    26. Juli 2017

    (iz). Der Freitag (arab. Jumu’a) ist ein wunderbarer Tag, ein besonderer und gesegneter in den Augen Allahs. Es gibt in der Woche keinen, der ihm gleich käme. Über ihn sagte der Gesandte Allahs, [...]

Suche

Werbung



Aktuell

Lebensart

Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen