IZ News Ticker

Auch Muslime suchen nach Wegen aus der Sucht

Sind die Anonymen Alkoholiker ein Vorbild? Von Muhammad Al-Ahari

Werbung

Foto: Yaseer Booley

(iz). Innerhalb der muslimischen Gemeinschaften sind Trinken und Drogenmissbrauch nicht nur missachtet, sie werden auch aktiv verurteilt und als bestrafungswürdig angesehen. Zur gleichen Zeit aber gibt es Muslime, die trinken. Bei einigen Randgruppen wurde Alkohol zum Element ihrer jeweiligen Subkultur. So gibt es verschiedene Gruppen (wie die Aleviten oder Nusayri) der extremen Schia und modernistische…

Dieser Inhalt ist nur für Online-Jahresabo und Online-Jahresabo bei bestehendem Printabo Mitglieder zugänglich.
Login zur Anmeldung

Euch gefällt der Artikel? Hier könnt ihr ihn teilen!

Facebook
Twitter
Instagram
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen