IZ News Ticker

Ausgangspunkt für Zivilgesellschaft

Mit dem Imaret entwickelten die Osmanen ein Modell auf Basis des Stiftungswesens zur ­Entfaltung menschlicher Potenziale. Von Abdallah Luongo

Werbung

Foto: Public Domain

(iz). Im Jahre 1332, während der Herrschaft des Sultan Orhan Gazi, wurde die Stadt Iznik (das antike Nicäa) zur neuen Hauptstadt des blühenden muslimischen Gemeinwesens, welches von Zentralasien bis nach Osteuropa reichte. Vorher war die Stadt Teil des Byzantinischen Reiches, bis sie vom Sultan Osman Gazi, dem Vater Orhans, eingenommen wurde. Der legendäre Osman war…

Dieser Inhalt ist nur für Online-Jahresabo und Online-Jahresabo bei bestehendem Printabo Mitglieder zugänglich.
Login zur Anmeldung

Euch gefällt der Artikel? Hier könnt ihr ihn teilen!

Facebook
Twitter
Instagram
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen