IZ News Ticker

Artikel von Hamza Yusuf

Das nötige Wissen

2. Dezember 2019

(Renovatio). Freiheit der Rede, weltweit so sehr geschätzt, dass sie als Menschenrecht in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte verewigt wurde, leitet sich ab von der Gedankenfreiheit. Die Tragödie unserer Zeit besteht darin, dass das [...]

Richtiges Lesen will gelernt sein

3. Januar 2019

„Wie schnell doch die Leute Dinge verurteilen, die sie nicht verstehen.“ Die edle ‘Aischa, die Gattin des Propheten „Wie viele Nörgler es bei Aussagen gibt. Doch der Fehler liegt in einem falschen Verständnis.“ Al-Mutanabbi Das korrekte [...]

Daesh: Die verderbliche Natur einer ideologischen Seuche

29. Juli 2016

(iz). Nach einem guten Hadith, das von Ahmad und At-Tabarani überliefert wurde, hat der Gesandte Allahs, möge Allah ihn segnen und ihm Frieden geben, gesagt: „Ihr werdet solange nicht glauben, bis ihr einander Barmherzigkeit zeigt.“ Seine [...]

Die Sprache der Araber

10. August 2015

(iz). Allah, der Erhabene, sagt im Qur’an, dass er die „Erinnerung“ herabgesandt hat und sie beschützen wird. Das ist eine Abkehr von früheren Offenbarungen, bei denen die Aufgabe des Erhalts bei den jeweiligen Völkern lag. Sie mussten [...]

Islam ist keine Ideologie

28. März 2014

(iz). In meinem Blog habe ich über Ägyptens „Revolution“ [im März 2011, Anm.d.Red.] geschrieben: „Islam ist keine politische Ideologie und bietet daher keine politische Lösung per se an.“ Das verursachte bei einigen Fassungslosigkeit und [...]

Reflexionen von Hamza Yusuf

27. Februar 2014

„Oh, die ihr glaubt, wenn ein Frevler zu euch mit einer Kunde kommt, dann schafft Klarheit, damit ihr (nicht einige) Leute in Unwissenheit (mit einer Anschuldigung) trefft und dann über das, was ihr getan habt, Reue empfinden werdet.“ [...]

Die IZ-Reihe über den Alltag der Muslime. Von Hamza Yusuf

28. November 2012

(iz). Im Qur’an finden wir, dass wir das ­Vermögen anderer nicht falsch, ungerecht oder eitel verbrauchen dürfen. Der dabei verwandte Begriff „Batil“ (für „falsch“) beschreibt alles, das leer oder nicht gut ist. Er ist das Gegenteil [...]
1 2
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen