IZ News Ticker

Artikel von Muhammad Abu Zahra

Rechtsquellen von Imam Malik (48)

28. September 2018

(iz). Da Ausdrücke nach einem Brauch erklärt werden, wirkt sich die Gewohnheit auch auf Verträge aus. Wenn es Sitte in der Ehe ist, den Brautpreis vor dem Vollzug der Ehe zu zahlen, so gilt dies solange, als kein Text dem widerspricht. Gibt es [...]

Rechtsquellen von Imam Malik (46)

27. Juli 2018

(iz). In seinem Buch „Al-Furuq“ erläuterte Imam Al-Qarafi Einzelheiten des dritten Typs, über den Uneinigkeit herrscht. Er schrieb darüber: „Es gibt Uneinigkeit ­unter den Gelehrten darüber, ob das Mittel blockiert wird oder nicht. Dazu [...]

Rechtsquellen von Imam Malik (48)

5. Juli 2018

(iz). Bisher haben wir mehrheitlich die Verhinderung der Mittel behandelt. Das heißt, es geht hier um Schadensabwehr. Dabei wurde klar, dass Mittel im Hinblick auf ihre Ergebnisse betrachtet werden. Sind sie schädlich, dann wird ihr Verbot [...]

Rechtsquellen von Imam Malik (45)

9. März 2018

(iz). Die 10. Rechtsquelle, das Prinzip der Mittel (Adh-dhara’i), ist eine weitere, auf die Imam Malik oft bei Entscheidungen zurückgriff. In dieser Hinsicht wurde er von Imam Ahmad ibn Hanbal nachgeahmt. Die Bedeutung von Dhara’i ist [...]

Rechtsquellen von Imam Malik (43)

4. Januar 2018

(iz). Diejenigen, die der Ansicht sind, dass Nützlichkeit ein unabhängiges Prinzip ist, solange kein Text vorliegt, sind sich einig, dass ein tatsächlicher oder wahrscheinlicher Vorteil erstrebenswert ist. Eine Meinungsverschiedenheit bestand [...]

Rechtsquellen von Imam Malik (41)

27. Oktober 2017

(iz). Wir können feststellen, dass Ibn Al-Qajjim diesen Streit als für abgeschlossen betrachtete. Er hielt folgende Dinge fest: 1. Das mancher Nutzen rein ist, es aber zur Beschwernis kommt, um ihn zu erlangen. Demnach ist das Angestrebte [...]

Rechtsquellen von Imam Malik (40)

28. September 2017

(iz). In den meisten Fällen ist folgende Situation gegeben: Nutzbringendes ist nicht frei von schädlichen Begleitumständen. Und es fehlt den Übeln nicht an manchem Nutzen. Nützliche Dinge stehen in Verbindung zu schädlichen. Und einem Schaden [...]

Rechtsquellen von Imam Malik (39)

5. September 2017

(iz). Der Gesetzgeber war flexibel in der Klärung von Ursachen und der Weisheiten in den Regeln für soziale Beziehungen zwischen den Leuten und ihren gewohnheitsrechtlichen Angelegenheiten. Die meisten Anlässe sind logisch mit Wohlfahrt [...]

Rechtsquellen von Imam Malik (38)

27. Juli 2017

(iz). Als Nächstes müssen wir die Bedeutung von Nutzen bestimmen. Die Fuqaha erklären, dass muslimische Verantwortlichkeiten in zwei Kategorien fallen. Die erste besteht aus Handlungen der Anbetung. Das sind Beziehungen zwischen dem Menschen und [...]

Rechtsquellen von Imam Malik (37)

3. Juli 2017

(iz). Es besteht kein Zweifel darüber, dass die malikitische und die hanbalitische Schule der Ansicht folgen, wonach das Urteil durch den Din, Moralität und Gesetze auf das Glück der Menschen ausgerichtet sind. Und dass Nutzen oder Gemeinnutz ein [...]
1 2 3 4
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen