IZ News Ticker

BDI-Präsident Grillo: Deutschland ist auf Zuwanderung angewiesen

Den deutschen Bedürfnissen anpassen

Werbung

Berlin (dpa). Das Zuwanderungsrecht muss nach Ansicht von Industriepräsident Ulrich Grillo transparenter, übersichtlicher und verständlicher werden. „Wir sind angesichts der demografischen Entwicklung auf Zuwanderung angewiesen“, sagte Grillo der Deutschen Presse-Agentur.

Der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) argumentierte weiter: „Mittel- bis langfristig kann es Sinn machen, das bisherige Regelwerk für dauerhafte Zuwanderung nach Deutschland um ein Punktesystem zu ergänzen. Allerdings sollte man sich genau ansehen, wie das System zum Beispiel in Kanada funktioniert.“ Es gehe dabei darum, Stärken und Schwächen zu erkennen und auszuloten, „wie man ein solches System an deutsche Bedürfnisse anpassen kann“.

Das Kabinett berät am Vormittag (09.30 Uhr) den von Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) vorgelegten „Fortschrittsbericht 2014 zum Fachkräftekonzept der Bundesregierung“. Ein Schwerpunkt dürfte ein Einwanderungsgesetz sein.

Euch gefällt der Artikel? Hier könnt ihr ihn teilen!

Facebook
Twitter
Instagram
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen