IZ News Ticker

Bisher nicht gekannte Ausmaße

Burma: Jüngste Ereignisse sind klarer Fall von „ethnischer Säuberung“. Von Tharanga Yakupitiyage

Werbung

Foto: Public Domain Files

Zeid Raad Al Hussein, UN-Hochkommissar für Menschenrechte, enthüllte die Details der jetzigen Ereignisse. Er griff den „zynischen Trick“ der Regierung an, jenen die Rückkehr zu erlauben, die einen Nachweis ihrer Staatsbürgerschaft hätten. Dabei wird diese den muslimischen ­Rohingya systematisch verweigert. (IPS). Während Hunderttausende Rohingya vor der Gewalt aus dem burmesischen Staat Arakan fliehen, sind Tausende,…

Dieser Inhalt ist nur für Online-Jahresabo und Online-Jahresabo bei bestehendem Printabo Mitglieder zugänglich.
Login zur Anmeldung

Folgt uns für News auf:
https://www.facebook.com/islamischezeitungde

und:
https://twitter.com/izmedien

Noch kein IZ-Abo? Dann aber schnell!

Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen