IZ News Ticker

Buchrezension: Chancen und Grenzen des christlich-islamischen Dialogs. Von Cemil Sahinöz

Wolf Ahmed Aries beleuchtet die interreligiösen Beziehungen

Werbung

(iz). Wolf Ahmed Aries ist ein Zeitzeuge der Entwicklung des Islams in Deutschland. Er war kein Außenstehender, sondern in vielen Diskussionen und Entstehungen Mitbeteiligter und Mitgestalter. Umso wichtiger ist es, dass Herr Aries, als Quelle aus der ersten Hand, diese Entwicklungen niederschreibt.

Dies tat er nun mit einem Teil dieser Entwicklungen und Geschichte. Und zwar dem Teil, der den wichtigsten und größten Baustein darstellt: Die Dialogarbeit. Ahmed Aries war selbst intensiv in die Dialogarbeit zwischen Muslimen und Christen involviert. Er initiierte Veranstaltungen, die dem Miteinander der Angehörigen dieser beiden Religionen dienten.

Dass er der Fachmann in diesem Gebiet ist, erkennt man schnell in seinem Buch „Der christlich-islamische Dialog: Chancen und Grenzen“. Herr Aries skizziert darin exemplarisch den Sinn des Dialoges und erläutert, warum dieser Chancen und Herausforderungen beinhaltet.

Die Geschichte des Dialoges und dessen Ergebnisse werden von Herrn Aries sehr gut reflektiert. Dem Leser wird deutlich, welche Auswirkungen und welche Bedeutung der Dialog hat. Gerade in der Gegenwart sei laut dem Buch die Dialogarbeit unverzichtbar. Wie diese in der Zukunft, sowohl auf politischer als auch auf gesellschaftlicher Ebene, erreicht werden kann, ist ebenfalls Bestandteil dieses Buches. Herr Aries geht dabei auch auf spezielle Themen und Semantiken der Dialogarbeit ein und macht so auch die Problematiken deutlich. Daher ist angesichts der vielen Debatten zurzeit dieses Buch eine unverzichtbare Lektüre.

Wolf Ahmed Aries

Der christlich-islamische Dialog: Chancen und Grenzen

Tectum Verlag

ISBN: 3828825478

The following two tabs change content below.
Avatar

Cemil Sahinöz

Euch gefällt der Artikel? Hier könnt ihr ihn teilen!

Facebook
Twitter
Instagram
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen