IZ News Ticker

Grundlagen – Gebet

Schlagwort: Die Bedingungen für das Freitagsgebet?

21. Januar 2006

(iz)Zum Ende des letzten Jahres kam in der deutschen Politiklandschaft der Vorschlag auf, die Muslime mögen doch ihre Freitagsansprachen in den Moscheen auf Deutsch abhalten, damit eine für die Öffentlichkeit notwendige Transparenz gewährleist [...]

Hintergrund: Gemeinschaft erleben

10. Januar 2006

(iz)Über den Fastenmonat Ramadan alljährlich etwas ganz neues zu schreiben, ist nicht ganz einfach – so scheint es auf den ersten Blick. Bleiben doch die grundlegenden Regeln des Fastens, das Fastenbrechen in der Zeit des Sonnenuntergangs [...]

Ein unermessliches Geschenk

2. Oktober 2005

„Verrichtet das Gebet an den beiden Enden des Tages und im ersten Teil der Nacht. Gute Taten löschen böse Taten aus. Dies ist eine Erinnerung für die Leute, die aufmerksam sind.“ Al-Hud, 114 „Rezitiert, was euch vom Buch Allahs überliefert [...]

Islamische Lebenspraxis

7. September 2005

Das freiwillige Tahadschschud-Gebet in der Nacht, oft auch „Qijam Al-Lail“, „Aufstehen in der Nacht“, genannt, hat einen hohen Stellenwert in der islamischen Glaubenspraxis. Allah sagt im Qur’an beispielsweise: „Und unterbrich deswegen [...]

Islamische Lebenspraxis

4. Mai 2005

Der Freitag, Al-Dschumu’a, ist im Islam ein besonderer Tag, der natürlich vor allem durch das Freitagsgebet gekennzeichnet ist, welches, sofern bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind, für männliche Muslime obligatorisch wird. Frauen können [...]

Islamische Lebenspraxis

2. März 2005

Die berühmte, klassische Hadith-Sammlung des Imam An-Nawawi mit etwas über 40 Überlieferungen vom Propheten (daher „Al-Arba’in“ genannt) beginnt mit einem Hadith, in dem es um die Bedeutung der Absicht (Nijja) für die Handlungen eines [...]

Muslimische Lebenspraxis

7. Oktober 2004

Die Tarawih-Gebete im Fastenmonat Ramadan werden von den Muslimen wegen ihrer Atmosphäre und der besonderen spirituellen Erfahrung hochgeschätzt und das ganze Jahr über erwartet. Nach dem Fastenbrechen geht man in die Moschee, betet dort das [...]

Islamische Lebenspraxis

17. Oktober 2003

Nachdem man im Ramadan abends das Fasten gebrochen hat, geht man in die Moschee und verrichtet nach dem Nachtgebet die Tarawih-Gebete. Die gemeinschaftlichen Tarawih-Gebete sind im Gegensatz zum Freitagsgebet nicht Pflicht (Fard), sondern gehören [...]
1 2 3 4
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen