IZ News Ticker

Subkontinent

Karatschi: Hunger schlimmer als Corona

3. April 2020

Islamabad/Istanbul (KNA). Im pakistanischen Karatschi leiden besonders Hunderttausende afghanische Flüchtlinge unter der Abriegelung der Metropole. „Das Coronavirus ist gefährlich, aber der Hunger ist schlimmer“, sagte Haji Abdullah, eine [...]

Das Pogrom von Delhi

1. März 2020

„Der Funke, der die Flammen des Hasses entfacht hat, war ein zerstörerischer Nationalismus, wie er schon im vergangenen Jahrhundert Europa verheert hat. Extremisten wollen das vielfarbige Indien in einen Hindu-Staat verwandeln. Auf der Grundlage [...]

Eine Verteidigung der Mogul

10. Februar 2020

Der Riesenstaat Indien befindet sich derzeit in einer schwierigen Phase. Nach der Blockade Kaschmirs und der Abschaffung seiner begrenzten Autonomierechte provozierte die jüngste Gesetzesreform der hindunationalistischen BJP unter Premier Modi [...]

Indien: Umstrittenes Staatsbürgergesetz in Kraft getreten

13. Januar 2020

Neu Delhi (KNA). Trotz der seit Wochen andauernden Massenproteste in Indien ist das umstrittene Staatsbürgergesetz in Kraft getreten. Wie Medien am 11. Januar berichteten, kommt es auch weiterhin zu Demonstrationen im ganzen Land. Das „Gesetz zur [...]

Neues Einbürgerungsgesetz in Indien – 20 Tote

23. Dezember 2019

Neu-Delhi (dpa). Bei den landesweiten Protesten gegen ein umstrittenes Einbürgerungsgesetz in Indien sind bisher mindestens 21 Menschen getötet worden, darunter ein acht Jahre alter Junge. Die meisten starben im nördlichen Uttar Pradesh, wo seit [...]

Proteste gegen indisches Staatsbürgerrecht

16. Dezember 2019

Neu Delhi (KNA). In Indien formiert sich Widerstand gegen die Reform des Staatsbürgerrechts, das illegale muslimische Flüchtlingen aus Nachbarländern vom Erwerb der indischen Staatsbürgerschaft ausschließt. Die Mitte-Rechts-Partei Indian Union [...]

Radikale werden für Moscheezerstörung belohnt

11. November 2019

Neu Delhi (dpa). Ein Ort, zwei Religionen, ein blutiger Streit: Der Konflikt zwischen Hindus und Muslimen um ein heiliges Areal im nordindischen Ayodhya hatte 1992 zu Ausschreitungen mit mehr als 2.000 Toten geführt – erst jetzt hat das Oberste [...]

Unklarer Ausgang

4. November 2019

(Middle East Monitor). Auch wenn im Rahmen der türkischen ­Militäroffensive entlang der nordöstlichen, syrischen Grenze seit dem 22. Oktober ­mehrheitlich die Waffen schweigen, häufen sich die Sorgen über deren humanitäre ­Wirkung. Ziel der [...]

Was die UN jetzt tun kann

4. November 2019

Die Besatzung Kaschmirs ist einzigartig, weil es sich die indische Regierung einer vollkommenen Straflosigkeit erfreut. Die Weltmächte reagieren nicht. Kaschmir ist in Aufruhr. Die Zentralregierung hat eine Ausgangssperre erhoben, alle [...]

Indien spaltet Kaschmir in zwei Teile

1. November 2019

Srinagar (dpa). Indien hat den nördlichen Bundesstaat Jammu und Kaschmir in zwei Teile aufgespalten, die fortan direkt von Neu Delhi regiert werden sollen. Die mehrheitlich von Buddhisten bewohnte Region Ladakh an der Grenze zu China wurde von dem [...]
1 2 3
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen