IZ News Ticker

Südostasien

GfbV fordert Freilassung von Rohingya-Boatpeople

9. Juni 2020

Göttingen (GfbV). Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) fordert die Freilassung von 269 geflüchteten Rohingya-Boatpeople in Malaysia. Die Geflüchteten waren gestern festgenommen worden, als ihr Boot in den frühen Morgenstunden nahe der [...]

Coronavirus in weltgrößtem Flüchtlingslager

15. Mai 2020

(CARE/KNA). Die internationale Hilfsorganisation CARE ist extrem besorgt, nachdem im größten Flüchtlingscamp der Welt in Cox’s Bazar (Bangladesch) der erste Fall von COVID-19 bestätigt wurde. In den Camps leben insgesamt rund 855.000 Menschen, [...]

Uiguren: Chinas gezielte Verstöße gegen Menschenrecht

11. Mai 2020

Berlin (dpa). Die Bundesregierung wirft China vor, gezielt gegen internationale Menschenrechtsstandards vorzugehen. „Die Bundesregierung beobachtet mit Sorge, dass China versucht, etablierte Menschenrechtsstandards zu unterminieren und das [...]

Thailand: Konfliktpause wegen Coronavirus

7. April 2020

Bangkok/Manila (KNA). Mehrere südostasiatische Rebellenmilizen haben im Kampf gegen das Coronavirus einseitige Waffenstillstände erklärt. Im ethnisch mehrheitlich malaiischen und religiös islamischen Süden Thailands will die größte [...]

Myanmar stellt Internet in Krisenregion ab

5. Februar 2020

Yangon (dpa). Die von Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi geführte Regierung von Myanmar hat in weiteren Teilen der Krisenregion Rakhine das Internet abstellen lassen. Die Regierung habe das mit Anforderungen der Sicherheit und [...]

Myanmar ignoriert Urteil des Internationalen Gerichtshofes

30. Januar 2020

Göttingen (GfbV). Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) wirft der myanmarischen Regierung vor, den erst vor wenigen Tagen ergangenen Richterspruch aus Den Haag zu ignorieren und damit das Völkerrecht mit Füßen zu treten. Am 23. Januar [...]

UN-Gericht: Myanmar muss Rohingya vor Völkermord schützen

23. Januar 2020

Den Haag (dpa). Im Völkermord-Verfahren gegen Myanmar hat der Internationale Gerichtshof Myanmar zu Sofortmaßnahmen zum Schutz der Rohingya verpflichtet. Damit gab das höchste UN-Gericht am Donnerstag in Den Haag einer Klage Gambias statt. [...]

Stunde der Wahrheit für Myanmar

23. Januar 2020

Der Rohingya-Prozess in Den Haag ist in gewisser Weise historisch. Erstmals verklagt ein nicht unmittelbar betroffener Staat einen anderen Staat auf Grundlage der UN-Völkermordkonvention. Der Ausgang gilt als ungewiss. Von Michael Lenz Bangkok [...]

Konflikte führen zu Menschenhandel

7. Januar 2020

„Chinesische Männer zahlten Menschenhändlern bis zu 7.000 US-Dollars für eine verschleppte Kachin-Frau.“ Göttingen (GfbV). Die anhaltenden ethnischen Konflikte in Burma schüren den Menschenhandel. Vor allem Frauen und Mädchen, die [...]

Ein neuer Anfang in Kuala Lumpur?

5. Januar 2020

(iz/Bernama). Vom 19. bis zum 21. Dezember fand in Malaysias Hauptstadt Kuala Lumpur der gleichnamige Gipfel statt. An ihm nahmen hunderte Regierungsvertreter, Geschäftsleute, Repräsentanten der Zivilgesellschaft und Fachleute aus verschiedenen [...]
1 2 3
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen