IZ News Ticker

Südostasien

UN-Gericht: Myanmar muss Rohingya vor Völkermord schützen

23. Januar 2020

Den Haag (dpa). Im Völkermord-Verfahren gegen Myanmar hat der Internationale Gerichtshof Myanmar zu Sofortmaßnahmen zum Schutz der Rohingya verpflichtet. Damit gab das höchste UN-Gericht am Donnerstag in Den Haag einer Klage Gambias statt. [...]

Stunde der Wahrheit für Myanmar

23. Januar 2020

Der Rohingya-Prozess in Den Haag ist in gewisser Weise historisch. Erstmals verklagt ein nicht unmittelbar betroffener Staat einen anderen Staat auf Grundlage der UN-Völkermordkonvention. Der Ausgang gilt als ungewiss. Von Michael Lenz Bangkok [...]

Konflikte führen zu Menschenhandel

7. Januar 2020

„Chinesische Männer zahlten Menschenhändlern bis zu 7.000 US-Dollars für eine verschleppte Kachin-Frau.“ Göttingen (GfbV). Die anhaltenden ethnischen Konflikte in Burma schüren den Menschenhandel. Vor allem Frauen und Mädchen, die [...]

Ein neuer Anfang in Kuala Lumpur?

5. Januar 2020

(iz/Bernama). Vom 19. bis zum 21. Dezember fand in Malaysias Hauptstadt Kuala Lumpur der gleichnamige Gipfel statt. An ihm nahmen hunderte Regierungsvertreter, Geschäftsleute, Repräsentanten der Zivilgesellschaft und Fachleute aus verschiedenen [...]

Exil-Uigurin enthüllte „China Cables“

19. Dezember 2019

Hunderttausende Uiguren sollen in China in Umerziehungslager gesteckt worden sein. Die „China Cables“ widerlegen Pekings Behauptungen, es gehe um „freiwillige Weiterbildung“. Chinas Agenten sind schon hinter den „Whistleblowern“ her. Die [...]

Özils Statement sorgt für Wirbel

18. Dezember 2019

Mit Äußerungen zur Situation der muslimischen Minderheit der Uiguren in China hat Mesut Özil den Ärger Pekings auf sich gezogen, den nun auch sein Club zu spüren bekommt. Die TV-Übertragung des Topspiels zwischen Arsenal und Manchester City [...]

Chinas Regierung: Uiguren werden nicht in Lagern inhaftiert

17. Dezember 2019

Berlin/Ankara (dpa). Die chinesische Regierung bestreitet, dass Angehörige der muslimischen Volksgruppe der Uiguren gegen ihren Willen in Lagern festgehalten werden. Gefragt nach Berichten über körperliche Misshandlungen und Gehirnwäsche dort [...]

Anhörungen zu Völkermord in Burma

16. Dezember 2019

Den Haag. (KNA) Der Internationale Gerichtshof (ICJ) hat eine dreitägige Anhörung zur Vertreibung der muslimischen Rohingya-Minderheit in Myanmar geführt. „Ich stehe vor Ihnen, um das Gewissen der Welt aufzuwecken“, zitierten Medien am 10. [...]

Sulawesi: ein Jahr nach Tsunami und Erdbeben

4. Dezember 2019

Ein Jahr nach den Katastrophen auf der indonesischen Insel Sulawesi herrscht ­vielerorts noch immer Zerstörung vor. Zehntausende leben weiter in Lagern. Helfer bemühen sich um eine Verbesserung der dortigen Lebensumstände. Von Michael Lenz [...]

Kommt Burma vor Gericht?

15. November 2019

Den Haag (dpa/iz). Der Internationale Strafgerichtshof (IStGH) hat umfangreiche Ermittlungen wegen der Verfolgung der muslimischen Rohingya-Minderheit im südostasiatischen Burma autorisiert. Die Richter in Den Haag folgten damit am Donnerstag einem [...]
1 2 3
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen