IZ News Ticker

Zentralasien

Bilanz von 18 Jahren Afghanistankrieg

26. November 2020

Berlin/Kabul (iz).  Neue Belege für schwerste Kriegsverbrechen westlicher Soldaten in Afghanistan überschatten die Debatte um den beschleunigten Abzug vom Hindukusch. Die Ankündigung der Trump-Administration, die Zahl der in Afghanistan [...]

Armut, Bomben, Corona – das Horror-ABC in Afghanistan

25. November 2020

Das geschundene Afghanistan soll nach Jahrzehnten der Konflikte auf eigene Füße kommen. Neben dem andauernden Krieg machen Dürre und Corona das schwer. Noch einmal sind Milliarden an Hilfsgeldern nötig. Von Arne Bänsch und Christiane Oelrich [...]

5.500 Minenopfer in über 50 Staaten

24. November 2020

München (ots). Der am 12. November veröffentlichte Landminen Monitor 2020 berichtet zum fünften Mal in Folge über hohe Opferzahlen durch Landminen, explosive Kriegsreste und improvisierte (selbstgebaute) Minen. Im Jahr 2019 verzeichnete der von [...]

Experten besorgt über Menschenrechtslage in China

20. November 2020

Berlin (KNA). Mit Sorge beobachten Experten die Menschenrechtssituation in China. Der Direktor von Human Rights Watch Deutschland, Wenzel Michalski, betonte, dass sich die Situation der turkstämmigen Muslime in China dramatisch verschlechtert habe. [...]

Uiguren: Lange Haftstrafen ersetzen Umerziehungslager

12. November 2020

In Nordwestchina sind Hunderttausende Uiguren in Umerziehungslager gesteckt worden. Das Vorgehen stößt auf massive Kritik auch aus Deutschland. Jetzt werden neue Gefängnisse gebaut, lange Haftstrafen verhängt. Greifen die Behörden zu einer [...]

39 Länder kritisieren Menschenrechtsverletzungen in China

7. Oktober 2020

New York (dpa). Deutschland und mehr als 30 weitere Nationen haben Menschenrechtsverletzungen Chinas scharf kritisiert. „Bezüglich (der Region) Xinjiang sind wir zutiefst besorgt über die Existenz eines großen Netzwerks von Lagern für [...]

Studie: Seit 2017 mehr als 380 Internierungslager

28. September 2020

Canberra (dpa). China hat einer Studie zufolge seit 2017 mehr als 380 Internierungslager für Angehörige muslimischer Minderheiten in der westlichen Provinz Xinjiang errichten lassen. Mindestens 14 Einrichtungen seien noch im Bau, hieß es in einer [...]

Menschenrechtler: UN-Sonderberichterstatter zu China nötig

28. September 2020

Göttingen (KNA). Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) fordert die Ernennung eines UN-Sonderberichterstatters zu schweren Menschenrechtsverletzungen der chinesischen Regierung gegenüber ethnischen und religiösen Minderheiten. „Die [...]

USA blockieren Einfuhr bestimmter Produkte aus Xinjiang

15. September 2020

Washington (dpa). Der US-Zoll wird die Einfuhr bestimmter Produkte aus Xinjiang blockieren, weil diese nach Ansicht Washingtons in der autonomen Region Chinas mit Hilfe von Zwangsarbeitern hergestellt wurden. Dies sei eine „moderne Form der [...]
1 2 3 5
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen