IZ News Ticker

Kultur

Die Ware Mensch: erste afrikanische Sklaven in Nordamerika

19. August 2019

Bonn (KNA) „Gegen den 20. des Monats August kam zu uns ein niederländisches Kriegsschiff, von dem wir 20 Neger kauften.“ Der Satz, den der Tabakfarmer John Rolfe im Jahr 1619, vor 400 Jahren, notierte, markiert den Beginn der Sklaverei in [...]

Heimat Europa

14. August 2019

„Sieht er im Osten den Blitz, so strebt er zum Orient; im Westen leuchtet er ihm, so lockt ihn der Okzident. Mein Sehnen gilt dem Blitz und seinem leuchtenden Strahl; es gilt den Orten nicht, dem staubbedeckten Tal.“ (Ibn ‘Arabi, 1160 in [...]

Eine Kritik des reinen Gefühls

14. August 2019

(iz). Eine Definition für Einfühlungsvermögen oder Empathie lautet „Miterleben der Situation eines anderen“. Es findet in zwei Schritten statt. Zuerst kommt die Übernahme einer Perspektive, dann das Teilen einer Emotion. Es handelt sich um [...]

Die andere Geschichte

12. August 2019

Im Juni war Mina Moraitou vom Athener Benaki Museum für Islamische Kunst sehr gestresst. Das Museum beendete gerade eine Ausstellung über die „Straßen nach Arabien“. In nur acht Wochen erteilte der Mitarbeiterstab 62 Führungen für die [...]

Kommentar: Gesinnungs- versus ­Verantwortungsethik

7. August 2019

(iz). Vor einhundert Jahren, im Januar 1919, hielt Max Weber an der Universität München seine berühmte Vorlesung über Politik als Beruf. Sie gilt als Gründungsdokument der demokratischen Praxis von heute. Eine grundlegende Unterscheidung, die [...]

Zur Verfeinerung des Charakters

5. August 2019

(iz). Für das Wort Adab finden sich in den Wörterbüchern teils ganz unterschiedlich gewichtete Bedeutungen. Zumal es nicht voll übersetzbar in eine andere Sprache ist. Es umfasst all die guten Dinge, die ein Muslim tun sollte. Häufig wird es im [...]

Zwischen Freiheit und Angst

24. Juli 2019

(iz). Vor einigen Wochen traf ich mich mit einigen Männern zu einer Diskussionsrunde. Das Hauptthema des Abends war, wie Männer in diesem Zeitalter ihre Männlichkeit retten können. Mein Freund schaute auf das Buch, welches ich für unser [...]

Wer war Essad Bey?

5. Juli 2019

(iz). Yuriy Gurzhy trägt seinen Fez im feschen Winkel auf seinem Kopf. Dabei schlägt er die Baglama, die sechssaitige Laute der Oghuz-Türken. Daniel Kahn – ebenfalls mit Fez – lässt seine schlanken Finger auf den Tasten des Akkordeons auf- [...]

Warum schaffen wir Kunst?

28. Juni 2019

(iz). Seit dem Erscheinen des Homo Sapiens auf der Erde, fühlt die Menschheit das Bedürfnis zur Schaffung von Kunst. Einige dieser Werke haben in den Höhlen der ganzen Welt überlebt. Manche davon sind mehr als 200 Jahrhunderte (20.000 Jahre) alt [...]

Unsere Migration im Ramadan

27. Juni 2019

Migration Die Welt ist ein Kessel Und wir darin gemischt Zeit ist eine Illusion Kein Zustand ist starr Und so zu Abermillionen Laufen, schwimmen, brechen Wir über die Grenzen, entfliehen Kriegen, Bösem, und Hunger, um Ein neues Zuhause zu schaffen [...]
1 2 3 69
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen