IZ News Ticker

Kultur

Höhenflüge und Scheitern

12. November 2019

Er träumte von der Freiheit und lebte doch beschränkt in einem engen Land. Dem Dichter Friedrich Hölderlin war zuletzt auf Erden nicht zu helfen. Rüdiger Safranski erzählt sein Leben. Von Johannes von der Gathen Beralin (dpa). Zu Lebzeiten galt [...]

Die Liebe zu Muhammad

11. November 2019

Fehlte mir Liebe zu dir, o Muhammed! So wäre mein Dichten nichts als Klagen – Fehlte mir Liebe zu dir, o Mustafa! So könnt ich meinem Selbst nicht entsagen… Fehlte mir Liebe zu dir, o Mahmud! So gäb es keine Rettung vor Plagen… [...]

Was uns noch trennt in Ost und West

6. November 2019

Derzeit begeht man das Jubiläum nachdenklicher als früher. Neben die Euphorie über das Voranschreiten der Wiedervereinigung tritt der Blick auf die weiterhin bestehenden Grenzverläufe. Von Karin Wollschläger Leipzig (KNA). Auf 30 Jahre [...]

„Monument Men“ im Nahen Osten

4. November 2019

Washington (KNA). Wie können Soldaten erkennen, ob sie gerade hinter einem Hügel oder den kostbaren Überbleibseln eines mehrere tausend Jahre alten Tempelbezirks ihre Position einnehmen? Sie kontaktieren Spezialisten – und zwar möglichst [...]

Die gefährdete Wahrheit

1. November 2019

„Während diese gefälschte Welt heranwuchs, haben wir alle mitgemacht, denn ihre Einfachheit war beruhigend. Selbst diejenigen (die Radikalen, Künstler, Musiker und die Gegenkultur), die meinten, sie würden das System angreifen, wurden [...]

Wir brauchen Alternativen

1. November 2019

(iz). Vor Kurzem wurde ein Video von Schaikh Hamza Yusuf auf YouTube veröffentlicht, dass 2016 im türkischen Samsun aufgenommen wurde. Das Video zeigte den, wie er die syrische Revolution kritisierte und löste einen Twittersturm aus. [...]

Heroismus und Geheimwissenschaft

31. Oktober 2019

(iz). Schiller steht im Schatten Goethes. Schon immer galt der ältere der beiden deutschen „Dichterfür­sten“ auch als der modernere; seit 1945 ist er auch der populärere – jedenfalls in Deutschland, weniger vielleicht in den USA, die den [...]

Moscheen: Gibt es eines globalen Baustil?

29. Oktober 2019

Wien. Wie soll oder kann im Zeitalter der kulturellen Globalisierung eine Moschee, das heißt, ein Bau, dessen Name übersetzt „Ort des Niederwerfens“ heißt, aussehen? Ist es nicht die Aufgabe der Architekten, mit kreativen Entwürfen auf die [...]

Hölderlin: Auf der Suche nach dem Anfang

29. Oktober 2019

(iz). Zu allen Zeiten sind die Dichter die Sänger des Festes gewesen. Sie preisen die Göttlichkeit und ihre Schöpfung in all ihren Facetten. Von der kurzweiligen Zerstreuung von Literatur wesentlich unterschieden, wollen sie den Menschen sammeln, [...]

Populismus – das angebliche Volk

28. Oktober 2019

(iz). Die Demokratie scheint vor unseren Augen zu zerfallen. Egal wo, überall steigen Autokraten auf – wie in Ungarn und Polen, Bolsanaro in Brasilien. Nicht zu schweigen von den üblichen Verdächtigen wie Putin. Im Westen sehen wir den [...]
1 2 3 71
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen