IZ News Ticker

Kultur

Zwischen Al-Ghazali und Ibn Ruschd

30. Juni 2020

In der gängigen Historiographie der islami­schen Philosophie wird die Zeit vom 9.-11. Jahrhundert als das goldene Zeitalter des philosophischen Denkens im Islam darge­stellt, an dessen Höhepunkt sich das geistige Schaffen Ibn Sinas (gest. 1037) [...]

Sind wir nur Algorithmen?

29. Juni 2020

„In welcher Wirklichkeit leben wir eigentlich? Und, wenn ja, in wie vielen?“ (Frei nach R. D. Precht) (iz). Ist meine Wirklichkeit realer, als die meiner Nachbarin? Wo überhaupt verläuft die Trennlinie zwischen subjektiver und intersubjektiver [...]

Alles Theorie oder was?

26. Juni 2020

Ende Mai dieses Jahres hat der US-amerikanische Islamwissenschaftler Caner K. Dagli auf der Plattform Twitter eine Reihe Aphorismen zum Einfluss postmoderner Theorien auf die Islamwissenschaft beziehungsweise Islamische Theologie veröffentlicht. In [...]

Mehr als nur leere Floskeln

5. Juni 2020

(iz). Warum sind den Rassismus ablehnende Aussagen, Taten und Überlieferungen wie vom Propheten Muhammad, möge Allah ihn segnen und ihm Frieden geben, Malcolm X und Bilal Ibn Rabah zu leeren Floskeln verkommen? Aussagen und Taten wie von diesen [...]

Maurische Fassade und Kuppeln

5. Juni 2020

(iz). Sie verfügen über goldene Kuppeln, prächtige Minarette und reich verzierte Innenräume. Nur betende Muslime trifft man in einigen der schönsten Moscheen Deutschlands nie an. Fabian Goldmann stellt ­Moscheen vor, die keine sind. Wer sich [...]

Wer ist hier der Kritischste?

5. Juni 2020

(iz). Da war dieser Kommilitone ­damals im Bachelorstudium, der sich mir als Prototyp neuartiger Verschwörungstheorien in das ­Gedächtnis gebrannt hat und bis heute nachwirkt. Wenn man auf eine Schule ging, deren Namensgeber die Geschwister [...]

Eigenliebe und Selbsthass

3. Juni 2020

„Wir lieben uns bis zum Punkt des Götzendienstes; aber wir lehnen uns auch intensiv ab.“ (Hikaayat.com). So schrieb Aldous Huxley, der am 22. November 1963 starb. Sein Tod wurde von der Kennedy-Ermordung am gleichen Tag überschattet. Er [...]

Der Pionier der Musiktherapie

28. Mai 2020

(iz). Rahmi Oruc Güvenc wurde 1948 in der anatolischen Kleinstadt Tavsanli (Provinz Kütahya) geboren. Seine Eltern stammten beiderseits von tatarischen Familien ab, die ihre Heimat in den Wirren des 19. Jahrhunderts verlassen mussten und in das [...]

Die Pandemie und die Frage nach der Wahrheit

27. Mai 2020

(iz). In den letzten Monaten hat die Debatte über die Verhältnismäßigkeit der staatlichen Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie uns alle beschäftigt. Inzwischen herrscht eine Art Glaubensstreit über das Verhältnis von Wissenschaft, Politik [...]

Aus Liebe zum Buch

14. Mai 2020

(iz). Musa Adam ist Betreiber des Buchhandels Iqra Agencies im südafrikanischen Städtchen Laudium nahe der Hauptstadt Pretoria. Mit ihm sprachen wir darüber, wie und warum man einen Buchhandel beginnt, und seine Liebe zum Lesen. Islamische [...]
1 2 3 76
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen