IZ News Ticker

Kultur

Die bisher genialste Jugend

3. Dezember 2018

(iz). Was wir als selbstverständlich empfinden; nämlich unsere Gefühle, unsere Gedanken, unsere Vorstellungswelt in Worte zu fassen, das war in Deutschland lange Zeit nicht selbstverständlich. Wir schreiben die 60er Jahre des 18. Jahrhunderts. [...]

„Der schlecht verkleidete Jargon von Gangstern“

25. November 2018

Bonn (KNA). Draußen geht die Sonne unter, drinnen geht ein Licht auf. am 23. November in Bonn, Hauptversammlung des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK). Es tritt ans Rednerpult: Heinrich Detering, Professor für Literaturwissenschaft in [...]

Farazi: Überbringer des Lichts

20. November 2018

(iz). Die Stürmer und Dränger sahen in Muhammed, Allah segne ihn und schenke ihm Frieden, das Genie als Prophet. Herder, sagt in seinem Werk „Über die Wirkung der Dichtkunst auf die Sitten der Völker“, dass der Einfluss der muslimischen [...]

Als Moslem in einem schottischen Kloster

13. November 2018

(iz). Jedes Land hat seinen speziellen Geruch. Nach jetzt 37 Ländern bin ich da schon fast ein Experte, was das betrifft. Algerien riecht nach Benzin, Eis und Gewürzen. Frankreich hat einen altbackenden Duft, den ich nicht wirklich beschreiben [...]

Forscher beklagen „Flucht ins Autoritäre“

8. November 2018

Seit Jahren wurden die Deutschen für die Leipziger „Mitte-Studie“ zu rechtsextremen Einstellungen befragt. Nun ist daraus eine „Autoritarismus-Studie“ geworden. Die Befunde bleiben erschreckend. Hintergründe von Alexander Riedel [...]

Für sich und den Planeten: Vom Nutzen des Minimalismus

7. November 2018

„Die Dinge, die du besitzt, werden dich am Ende besitzen.“ Fight Club (1999) (A Muslim Girl Blog). Lasst uns über Minimalismus sprechen. Wir können alle zustimmen, dass die minimalistische Lebensweise und Mode derzeit sehr angesagt sind. [...]

Wie Goethe die deutsche Literatur „islamisierte“

6. November 2018

(iz). Goethe hat den osmanischen Poeten, der im Osmanischen Reich als „Sultan usch-Schuara“ (Sultan der Poeten) bezeichnet wird gelesen und selbst Strophen dazu verfasst und sie Weisheiten des Baki genannt. In den Zahmen Xenien sind weitere [...]

Es gibt genug unabhängige Quellen

6. November 2018

(iz). Gelegentlich vertreten einige nichtmuslimische Islamwissenschaftler die Ansicht, dass der Prophet Muhammad, möge Allah ihn segnen und ihm Frieden geben, nur eine Fiktion sei, den es historisch eigentlich nie gegeben habe. Seine Figur sei [...]

Ein Gigant der Seele

5. November 2018

„Muhammad stand immer höher als das Christentum. Er betrachtete Gott nicht als menschliches Wesen und stellt sich niemals auf die gleiche Stufe wie Gott. Muslime beten nichts an außer Gott und Muhammad ist Sein Gesandter. Hier gibt es kein [...]

Gibt es ein Diktat des Politischen?

1. November 2018

(iz). Seit Beginn des neuen Jahrtausends, spätestens mit Gründung der Deutschen Islamkonferenz, ist die bundesrepublikanische „Islampolitik“ auch durch das Verlangen gekennzeichnet, den hiesigen Muslimen den „politischen Islam“ – so [...]
1 2 3 4 5 66
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen