IZ News Ticker

Wirtschaft & Recht

Euro: „Die Dominanz brechen“

11. Dezember 2018

BERLIN/BRÜSSEL (GFP.com). Die EU fordert mit neuen Maßnahmen den US-Dollar und seine Stellung als Weltleitwährung heraus. Wie die EU-Kommission ankündigt, soll in Zukunft vor allem der Handel europäischer Unternehmen mit Energierohstoffen in [...]

Rheinische Post: NSU-Ermittlungen kommen nicht voran

11. Dezember 2018

Düsseldorf (ots). Nach dem Urteil im NSU-Prozess kommen die weiteren Ermittlungen des Generalbundesanwalts gegen mögliche weitere Unterstützer der rechtsextremen Terrorgruppe nicht voran. „Wir brauchen, das muss man ganz klar sagen, neue [...]

Wenn Öl nur die Nummer zwei ist

6. Dezember 2018

Berlin (ots). Öl, Öl und noch mal Öl – viele Staaten des OPEC-Kartells sind völlig abhängig von diesem Exportprodukt, das nicht nur wegen der Klimaschutzanstrengungen auf dem absteigenden Ast ist. Die Wirtschaftskrisen bei Mitgliedern wie [...]

Wer soll die Bürgerrechte verteidigen?

3. Dezember 2018

(IPS). Weltweit stehen Menschen, die sich für Bürger- und Menschenrechte einsetzen, zunehmend unter Druck. Dieser habe, so die Quintessenz eines Treffens von mehr als 150 Aktivisten in Paris Anfang November, einen „Krisenpunkt“ erreicht. In [...]

Warum wird den Uiguren nicht geholfen?

3. Dezember 2018

(HRW). Nach Angaben eines führenden chinesischen UN-Diplomaten, der vor dem UN-Menschenrechtsausschuss am 6. November über China sprach, sei Xinjiang (Ostturkestan) „sehr schön, sicher und stabil“ – und „ein schöner Ort“. Wäre das [...]

Düsseldorf will zusätzliche Anreize schaffen

25. November 2018

Düsseldorf (KNA). Der nordrhein-westfälische Justizvollzug wirbt derzeit offensiv um muslimische Gefängnisseelsorger. Das Land habe „zusätzliche Anreize“ geschaffen, um muslimische Religionsbetreuer für eine Tätigkeit in den Haftanstalten [...]

Hausverbot für Kreuz und Kippa?

21. November 2018

Widersprechen ein Kreuz oder religiöse Schmuckstücke im Gerichtssaal der Pflicht der Justiz zur Neutralität? Religiöse Symbole im öffentlichen Raum sind in fast allen westlichen Staaten ein Streitthema. Seit Jahrzehnten Bonn (KNA) Dass das [...]

Uiguren: Kritische Fragen an Chinas Hightechindustrie

8. November 2018

Göttingen (GfbV). Die Bundesregierung soll die Rolle von Chinas Hightech-Unternehmen bei Menschenrechtsverletzungen an Uiguren und Kasachen untersuchen lassen, fordert die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV). Dafür soll sich der Bundestag [...]
1 2 3 65
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen