IZ News Ticker

Medien

Deutsche Welle will Konflikte aufarbeiten

2. Juni 2020

Bonn (KNA). Die Deutsche Welle will seit längerem andauernde Konflikte in ihrer Arabisch-Redaktion aufarbeiten. „Es gab Vorwürfe von Mitarbeitenden nicht nur gegen Vorgesetzte, sondern auch gegen Kolleginnen und Kollegen, die sich [...]

Grundrechte-Report 2020 erschienen

2. Juni 2020

Berlin. Seit 1997 erscheint rund um den Verfassungstag am 23. Mai der Grundrechte-Report: Zur Lage der Bürger- und Menschenrechte in Deutschland. Am Dienstag, den 2. Juni 2020, haben zehn deutsche Bürger- und Menschenrechtsorganisationen in Berlin [...]

Die bessere Antwort

25. Mai 2020

(iz). Es gibt Bücher, die kommen zu früh oder zu spät. Doch nicht so „Travelling Home: Essays on Islam in Europe“ des bekannten britischen Gelehrten und Autors Abdal Hakim Murad. Seine Zeit ist gekommen. Und es ist ein Text, von denen man [...]

Niemand ist eine Insel

8. Mai 2020

(iz). Niemand, so schrieb der englische Barockdichter John Donne im Jahr 1624, ist eine Insel. Der  Ausspruch gilt als das Motto der Moderne: er riss die europäische Menschheit aus dem Winterschlaf des Mittelalters, dem Einsamkeit und Askese als [...]

Deutschland relativ frei

7. Mai 2020

(KNA). Die Organisation Reporter ohne Grenzen (ROG) warnt mit der Veröffentlichung ihrer diesjährigen Rangliste der Pressefreiheit vor Einschränkungen für Journalisten infolge der Corona-Krise. „Die Corona-Pandemie bündelt bestehende [...]

Die Saat des eigenen Sturzes

5. Mai 2020

(iz). In der „kleinen Geschichte der Menschheit“ erzählte Yuval N. Harari die Geschichte des Homo Sapiens vom Jäger und Sammler bis in die Gegenwart. Einer Gegenwart, in der die „neue Religion des Humanismus“, untermauert durch [...]

In eigener Sache

29. April 2020

Auch vor unserer Tür machen die ökonomischen Folgen der Pandemie nicht halt. Das Team der IZ ist bis auf Weiteres nicht in der Lage, direkt um Abonnenten, Förderabos oder Anzeigen zu werben. Zusätzlich stellen sich viele jetzige und potenzielle [...]

Nur wenige leben in einem offenen Land

24. März 2020

(KNA). Die Lage für Minderheiten, Frauen und Menschenrechtler ist in vielen Staaten bedrückend. Lediglich jedes fünfte Land bietet grundlegende Freiheit. Darunter sind besonders viele kleine. Gewalt gegen Demonstranten, Zensur von Medien und [...]

Die Stunde der Medien

23. März 2020

(IPS). Kürzlich sagte der New Yorker Bürgermeister Andrew Cuomo: „Wir haben eine Epidemie dank des Coronavirus, aber auch eine, die durch Furcht verursacht wurde.“ Diese Furcht wird dadurch verschlechtert, wie Nachrichtenagenturen über den [...]

Harsche Kritik an etablierten Medien

10. März 2020

Nach Hanau ein bedrückend aktuelles Buch: Michel Abdollahi beschreibt, wie sich Deutschland durch Islamophobie und Rassismus verändert hat. Berlin (dpa). Michel Abdollahi hat eigentlich immer das Gespräch gesucht, mit Nicht-Muslimen, auch mit [...]
1 2 3 4 5 25
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen