IZ News Ticker

Das Berliner Ost-West Café ist immer einen Besuch wert. Ein Restotipp von Tarek Bärliner

Zwischen Trabbi und Cheeseburger

Werbung

(iz). Bei Goethe heißt es, Orient und ­Okzident seien nicht mehr voneinander zu trennen. Das Ost-West Café im Berliner Stadtteil Gesundbrunnen gibt diesem Satz eine ganz neue Bedeutung. Der Name lässt vermuten, was der erste Anblick prompt be­stätigt – hier ist Kreativität am Werk. Am Eingang lädt ein Trabbi, das ­typische Auto Ostdeutschlands, in das abwechslungsreiche Lokal am Mauerpark.

Zwischen Ost- und Westberlin, erlaubt das Café seinen Besuchern eine kleine Zeitreise. Die gemütliche Einrichtung mit verschiedenen Elementen der beiden Berliner Kulturen ist nicht nur für nostalgische Besucher angenehm. Zusätzlich lassen sich auch zeitgenössische Einflüsse der Hauptstadt finden, was sich auch auf der Speisekarte bemerkbar macht.

Neben klassisch-englischem Frühstück mit Spiegelei, Bohnen und Würstchen, und US-amerikanischen Pfannkuchen, gibt es auch ein türkisches Frühstück. Der Ladenbesitzer Dr. Fuat Özkan ist ein Berliner Urgestein, was man dem charismatischen Geschäftsmann vielleicht nicht so ansieht. So frisch wie sein Auftreten, ist auch seine Leidenschaft für die Geschichte seiner Stadt. Die Teile der Berliner Mauer, die heute die Wand seines Lokals zieren, schlug er selbst aus. Mit Genehmigung, versteht sich.

Alkohol wird nicht angeboten, außerdem achte er darauf, dass seine Speisen „halal“ seien, also den muslimischen Reinheitsgeboten entsprechen. Neben hausgemachten Kuchen, gibt es Suppen, Sandwiches, Pasta oder andere Hauptspeisen. Die Zutaten wirken sehr frisch und jedes Gericht hat einen ganz eigenen Stil. Schmecken tut es auch. Trotz der grundverschiedenen Küche, wirkt alles wie ein Original. Für kleines Geld bekommt man große Portionen und einen guten Service.

Einen Besuch ist das Ost-West Café immer wert. Ob für einen kleinen Snack, ein komplettes Abendessen oder einfach nur einem entspannten Sitzen bei Kaffee und Kuchen. (Von Tarek Bärliner)

Sie finden das Ost-West-Café in der Brunnenstraße 53, Ecke Bernauer Straße, 13355 Berlin

Folgt uns für News auf:
https://www.facebook.com/islamischezeitungde

und:
https://twitter.com/izmedien

Noch kein IZ-Abo? Dann aber schnell!
http://www.islamische-zeitung.de/?cat=abo

Euch gefällt der Artikel? Hier könnt ihr ihn teilen!

Facebook
Twitter
Instagram
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen