IZ News Ticker

„Das Grundgesetz verlangt Gelassenheit“

Der Jurist und ehemalige Verfassungsrichter Udo Di Fabio über Corona-Krise und Pandemie

Werbung

Foto: picture alliance | Ulrich Baumgarten

(KNA). Er ist einer der renommiertesten Juristen der Bundesrepublik. Von 1999 bis 2011 war Udo Di Fabio Richter am Bundesverfassungsgericht. Seit 2003 lehrt er Staatsrecht am Institut für öffentliches Recht der Universität in Bonn. Im Interview mit der Katholischen Nachrichten-Agentur geht der 66-Jährige mit Verschwörungstheoretikern ins Gericht. Und hält ein Plädoyer für Gelassenheit. Frage: Herr…

Dieser Inhalt ist nur für Online-Jahresabo und Online-Jahresabo bei bestehendem Printabo Mitglieder zugänglich.
Login zur Anmeldung

The following two tabs change content below.

Euch gefällt der Artikel? Hier könnt ihr ihn teilen!

Facebook
Twitter
Instagram
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen