IZ News Ticker

Das Streben von Kaschmir anerkennen

Ein Kommentar von Dr. Ghulam Nabi Fai über Indiens anhaltenden Bruch des Völkerrechts

Werbung

Foto: Kashmir Global, flickr | Lizenz: CC BY 2.0

(iz). Werden politische Versprechen gebrochen, dann mag Kaschmir als Beispiel für diese Heimtücke gelten. Die Kaschmirfrage ist einfach: Den Menschen eines großen Gebietes wurde von der internationalen Gemeinschaft, vertreten durch die UNO, die Entscheidung über ihre Zukunft durch Abstimmung zugesichert. Bis heute wurde diese ­Zusage nicht geachtet. Mit Ende der britischen Oberherrschaft am 15. August…

Dieser Inhalt ist nur für Online-Jahresabo und Online-Jahresabo bei bestehendem Printabo Mitglieder zugänglich.
Login zur Anmeldung

Euch gefällt der Artikel? Hier könnt ihr ihn teilen!

Facebook
Twitter
Instagram
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen