IZ News Ticker

Debatte: „Gift für die Integration“

Erdogans Forderung nach türkischsprachigen Schulen in Deutschland stieß auf breite Ablehnung

Werbung

(GFP). Die Forderung des türkischen Ministerpräsidenten Erdogan, in Deutschland türkischsprachige Schulen – insbeson­dere auch Gymnasien – und Hochschulen zu gründen, stößt in Berlin partei­übergreifend auf scharfe Ablehnung. Die Angehörigen der türkischspra­chigen Minderheit müssten „dafür sorgen, dass sie selbst und ihre Kinder die deutsche Sprache lernen“, verlangt Bundesinnenminister Schäuble.1 Einhellige Ablehnung Erdogans Pläne seien „Gift für…

Dieser Inhalt ist nur für Online-Jahresabo und Online-Jahresabo bei bestehendem Printabo Mitglieder zugänglich.
Login zur Anmeldung

Euch gefällt der Artikel? Hier könnt ihr ihn teilen!

Facebook
Twitter
Instagram
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen