IZ News Ticker

Der Bartträger und seine Pflege

Mann will auch schön sein: Tipps und Tricks für eine schöne Gesichtsbehaarung

Werbung

Screenshot: Youtube

(iz). Auch der moderne Bartträger will seine Pracht pflegen. Dabei ist es von Bedeutung, dass die Pflege nicht übertrieben wird. Weder ist es für die Haut gut, da sie dadurch überlastet wird und die Schutzbarriere somit gar nicht zum Zug kommt. Das Dezente ist immer noch der Mittelweg, auch bei der Pflege.

Wie die Frauen auf ihre Haarpracht achten, so ist es für viele Männer von Bedeutung, ihren Bart zu pflegen. Es darf allerdings nicht vergessen werden, dass sich die Kopfhaut von der Gesichtshaut unterscheidet. Das Gesicht ist der Mittelpunkt des Körpers und der Blick fällt an erster Stelle darauf. Aus meiner Erfahrung als Naturkosmetikliebhaberin habe ich ein paar Produkte als Empfehlung für die Pflege des Bartes zusammengestellt.

Als Grundlage eignet sich das Shampoo von DADO SENS DERMACOSMETICS – ExtroDerm. Es kann für Haare und Bart verwendet werden. Es ist sehr sanft, feuchtigkeitsspendend und praktisch. Zur Gesichtsreinigung kann die Gesichtswaschcreme und/oder die Reinigungsmilch verwendet werden. Je nach Typ kann jeder für sich entscheiden, wie viele Pflegeprodukte er anwenden und wie viel Zeit er investieren möchte.

Der praktische Mann, der es gerne schnell hinter sich haben möchte, kann auf die Gesichtswaschcreme beziehungsweise Reinigungsmilch verzichten und das Gesicht direkt mit dem Schampoo mitreinigen. Er kann eine wöchentliche oder zweiwöchentliche Schwarzkümmelöl-Kur anwenden. Dazu wird einfach etwa ein Teelöffel Öl mit den Fingerspitzen einmassiert und nach ungefähr einer halben Stunde dem Shampoo ausgewaschen. Das Schwarzkümmelöl ist sanft zur Haut, wirkt desinfizierend, bringt die Haarwurzeln in Schwung und die Haut ins Gleichgewicht.

Anschließend kann Haarwasser von Dr. Hauschka zur Vitalisierung einmassiert werden und schon ist die Bartkur fertig. Das Haarwasser kann auch nach einem anstrengenden Tag nach der Reinigung, ohne es hinterher auszuwaschen, einmassiert werden. Je nach Typ kann zusätzlich eine Hautcreme aufgetragen werden. Ich bevorzuge die Dr. Hauschka Produkte. Diese sind auf den Hauttyp abgestimmt und auch für den Mann gut geeignet.

Die genannten Produkte gibt es meist in Apotheken oder Reformhäusern zu erwerben. Eine Beratung vor Ort in Bezug auf den Hauttyp lege ich Euch ans Herz.

The following two tabs change content below.
Avatar

Mahdiya Tatjana Rogalski

Avatar

Neueste Artikel von Mahdiya Tatjana Rogalski (alle ansehen)

Euch gefällt der Artikel? Hier könnt ihr ihn teilen!

Facebook
Twitter
Instagram
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen