IZ News Ticker

Der Konflikt im Gazastreifen warf auch ein Streiflicht auf deutsche Rüstungsexporte in Länder des Nahen Ostens

Kein Frieden mit deutschen Waffen?

Werbung

(GFP.com). Eine deutsche Reederei war an Rüstungslieferungen für die Angriffe auf den Gazastreifen beteiligt. Dies berichtete die Nachrichtenagentur Reuters, während der Konflikt andauerte. Laut dieser Meldung hatte ein deutsches Schiff im Dezember eine außergewöhnlich umfangreiche Ladung US-amerikanischen Kriegsmaterials an Bord genommen, die in den ­israelischen Hafen Ashdod verbracht werden sollte. Die deutsche Beteiligung lenkt den…

Dieser Inhalt ist nur für Online-Jahresabo und Online-Jahresabo bei bestehendem Printabo Mitglieder zugänglich.
Login zur Anmeldung

Euch gefällt der Artikel? Hier könnt ihr ihn teilen!

Facebook
Twitter
Instagram
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen