IZ News Ticker

Die Muslime in den Staaten Zentraleuropas blieben bisher unbeachtet. Von Jan Richter

In der Mitte Europas

Werbung

Bisher führten die Muslime in Zentral­eu­ropa ein eher unbeachtetes Dasein. Ge­ringe Zahlen und kein rechtlicher ­Sta­tus bewirkten, dass ihre kleinen Gemein­den ein Randphänomen blieben sind. Trotz unterschiedlicher Hintergründe operieren sie unter gemeinsamen Bedin­gun­gen und Problemen. (IIE). Muslimische Vertreter aus der Tschechischen Republik, Polen, Ungarn und der Slowakei (die so genannte Visegrad-Gruppe) trafen sich Ende Juni,…

Dieser Inhalt ist nur für Online-Jahresabo und Online-Jahresabo bei bestehendem Printabo Mitglieder zugänglich.
Login zur Anmeldung

The following two tabs change content below.
Avatar

Jan Richter

Euch gefällt der Artikel? Hier könnt ihr ihn teilen!

Facebook
Twitter
Instagram
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen