IZ News Ticker

Ein Land der ­Superlative

Hat Indonesien das Zeug zur neuen ­Supermacht der muslimischen Welt? Ein ­Reisebericht von Ramon Schack

Werbung

Foto: Archiv

(iz). Als Ibn Battuta, der große Weltreisende des 14 Jahrhunderts, jenes Inselarchipel erreichte, über welches sich heute das Staatsgebiet Indonesiens erstreckt, war seine Verwunderung groß. Zwar hatte der in Tanger geborene Globetrotter, also im äußersten Westen der islamischen Welt, schon diverse Kulturschocks überwunden, als er die arabischen Sprachgebiete verließ und die persische und turanische Welt…

Dieser Inhalt ist nur für Online-Jahresabo und Online-Jahresabo bei bestehendem Printabo Mitglieder zugänglich.
Login zur Anmeldung

Euch gefällt der Artikel? Hier könnt ihr ihn teilen!

Facebook
Twitter
Instagram
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen