IZ News Ticker

Einladung ins Kanzleramt

Der erste Integrationsgipfel auf Bundesebene ging mit Absichtserklärungen zu Ende - Von Yasin Alder, Bonn

Werbung

Rund 86 Vertreter von Migrantenorganisationen sowie von Bund, Ländern, Kommunen und Wohlfahrtsverbänden, den Kirchen und Religionsgemeinschaften – sowohl Einzelpersonen als auch Verbandsvertreter – waren am 14. Juli auf Einladung von Bundeskanzlerin Merkel und der Integrationsbeauftragten und Staatsministerin Maria Böhmer zum so genannten Integrationsgipfel ins Bundeskanzleramt geladen worden. Kanzlerin Angela Merkel traf zunächst zu einem einstündigen…

Dieser Inhalt ist nur für Online-Jahresabo und Online-Jahresabo bei bestehendem Printabo Mitglieder zugänglich.
Login zur Anmeldung

Euch gefällt der Artikel? Hier könnt ihr ihn teilen!

Facebook
Twitter
Instagram
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen