IZ News Ticker

England: Überlegungen zur schulischen Erziehung muslimischer Kinder. Von Atif Imtiaz

Das bessere Modell gewinnt

Werbung

Warum sind muslimische Schulen so überlaufen? Leu­te, die gegen diese ­Einrichtungen sind, müssen zuerst diese Fragen beantworten, insbesondere im Kontext eines öffentlichen Sektors, der von der freien Wahl geprägt wird. Das anti-muslimische Argument besteht darin, dass muslimische Schulen eine Form des Protektionismus seien, die den Zusammenhalt der Gemeinschaft schädige. Nun, der Protektionismus ist im gleichen…

Dieser Inhalt ist nur für Online-Jahresabo und Online-Jahresabo bei bestehendem Printabo Mitglieder zugänglich.
Login zur Anmeldung

The following two tabs change content below.
Avatar

Atif Imtiaz

Euch gefällt der Artikel? Hier könnt ihr ihn teilen!

Facebook
Twitter
Instagram
Lade...