IZ News Ticker

Gelehrte Heute: Imam Zaid Shakir zum aktuellen Thema Rassismus

Viele Muslime fragen sich, was bei dem aktuellen Problem getan werden könne

Werbung

Foto: Dr. Javed Khan

Während in unseren Gesellschaften Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, anti-muslimische Vorurteile, Nativismus, Hass und Gewalt eskalieren, fragen sich viele: „Was ist zu tun?“

Zu Beginn müssen wir verstehen, dass es diese Dinge nicht erst seit Gestern oder mit dem Auftauchen einer bestimmten politischen Figur gibt. Das sind Probleme, die dieses Land (die Vereinigten Staaten) in einem größeren oder geringem Ausmaße definiert haben. Sie sind generationsübergreifende Wirklichkeiten.

Wie können wir sie zurückdrängen? Indem wir sie selbst ablehnen und uns den Mengen anderer anschließen, die erkennen, dass wir uns nicht sinnvoll in die Zukunft bewegen können, indem wir das faulige, immer schwerere Gepäck der Vergangenheit tragen.

Wer sich entschließt, dass er oder sie kein Rassist sein will, hat mit der Dekonstruktion des Rassismus begonnen. Ist man entschlossen, die Erniedrigung und Diffamierung des Glaubens anderer nicht zu dulden, greift man bereits anti-muslimische Vorurteile an. Wer in Wort und Tat erklärt, dass diese Welt zum Nutzen all ihrer Bewohner erschaffen wurde, unterminiert das engstirnige Eigenbrötlertum.

Wenn wir Liebe zum führenden Prinzip unseres Lebens machen, dann zerstören wir das Fundament des Hasses. Wer den Ratschlag verinnerlicht, der vom besten der Schöpfung, möge Allah ihn segnen und ihm Frieden geben, gegeben wurde, wonach ­Allah der Allmächtige durch Freundlichkeit gibt, was er nicht wegen Gewalt gibt, wird zu einem Botschafter des Friedens. Mit dieser persönlichen, aber mächtigen Erklärung der individuellen Handlungsfähigkeit ­beginnt der Wandel.

The following two tabs change content below.

Folgt uns für News auf:
https://www.facebook.com/islamischezeitungde

und:
https://twitter.com/izmedien

Noch kein IZ-Abo? Dann aber schnell!

Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen