IZ News Ticker

„Glaube in außergewöhnlichen Zeiten“

Tag der Offenen Moscheen: Führungen und Begegnungen im Rahmen eines besonderen Hygienkonzepts

Werbung

Foto: Islamische Gemeinde Penzberg, Twitter

Köln (DITIB/iz). Das diesjährige Motto zum Tag der Offenen Moschee (TOM) lautet „Glaube in außergewöhnlichen Zeiten“ und findet am 3.10.2020 unter Beachtung der Pandemie-Auflagen statt.

Dieses Jahr erlebten wie laut einer Pressemitteilung des Moscheeverbands DITIB „die weltweit außergewöhnlichste gesellschaftliche Gesamtsituation seit dem Zweiten Weltkrieg“. Ein Virus habe das gesellschaftliche Leben, die Wirtschaft und sogar die familiären Beziehungen durch den Lock-Down und die anhaltende soziale Distanz nahezu lahmgelegt.

„So ist der Glaube, als eine Quelle der Hoffnung und Zuversicht, als Quelle der Solidarität und Nächstenliebe in dieser außergewöhnlichen Zeit eine wichtige gesellschaftliche Ressource.“ Auch wenn selbst die religiöse Praxis in den Gotteshäusern dadurch stark beeinträchtigt gewesen sei, so würden „Wege der Kommunikation“ beispielsweise durch das Kirchengeläut und dem öffentlichen Gebetsruf ermöglicht.

Nach Ansicht der DITIB seien es „außergewöhnliche Situationen wie die Corona-Pandemie“, in denen Menschen noch mehr Kraft und Zuversicht im Glauben fänden. Und es seien außergewöhnliche Zeiten wie diese, die ein Bewusstsein für gesellschaftliche Verantwortung gaben

Am 3. Oktober 2020 öffnen zum Tag der Offenen Moschee (TOM) bundesweit hunderte Moscheegemeinden des Verbands ihre Türen. Mit angepassten Konzepten und abgespecktem Rahmenprogramm würden vielerorts Führungen, Gesprächs- und Informationsmöglichkeiten vor Ort angeboten. „Dieses Jahr werden die Führungen und Begegnungen entsprechend der Corona Beschränkungen mit besonderem Hygiene-Konzept umgesetzt.“

Der Tag der offenen Moschee, der jährlich am Tag der deutschen Einheit stattfindet (3. Oktober), wird seit 2007 gemeinsam von den Islamischen Religionsgemeinschaften, die im Koordinationsrat der Muslime (KRM) organisiert sind, veranstaltet.

Euch gefällt der Artikel? Hier könnt ihr ihn teilen!

Facebook
Twitter
Instagram
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen