IZ News Ticker

Graffiti-Künstler Banksy reiste offenbar ungeachtet nach Gaza

Kunst aus der Zerstörung

Werbung

(iz). Auf seinem YouTube-Kanal veröffentlichte der britische Graffiti-Künstler Banksy ein Video, das seinen Besuch im Gazastreifens dokumentiert.

Der weltberühmte Aktivist aus Bristol war offensichtlich ungeachtet der Öffentlichkeit in das palästinensische Autonomiegebiet gereist um inmitten der Zerstörungen durch den letzten Gazakrieg symbolische Kunstwerke anzufertigen.

Bekanntheit erlangte Banksy vor allem durch die gesellschaftskritischen und politischen Statements in seinen Malereien. In dem zweiminütigen Video prangert der Brite eine Ungerechtigkeit seitens der israelischen Regierung an.

Euch gefällt der Artikel? Hier könnt ihr ihn teilen!

Facebook
Twitter
Instagram
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen