IZ News Ticker

Internationale Wochen gegen Rassismus starten

Auftaktveranstaltung der langjährigen Initiative beginnt symbolgerecht in der sächsischen Hauptstadt Dresden

Werbung

Foto: Internationale Wochen gegen Rassismus

Darmstadt. Heute beginnen die Internationalen Wochen gegen Rassismus. Sie dauern bis zum 25. März 2018. Bundesweit gibt es  weit über 2.000 Veranstaltungen. Das Motto heißt „100 % Menschenwürde. Zusammen gegen Rassismus“.

Die bundesweite Auftaktveranstaltung erfolgt heute um 18:00 Uhr im Plenarsaal des Neuen Dresdner Rathauses. Zu den Rednern gehören der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer und Oberbürgermeister Dirk Hilpert. Hauptthema des Eröffnungsabends ist die Islamfeindlichkeit. Dazu sprechen Prof. Dr. Kai Hafez und der Vorsitzende des Zentralrates der Muslime in Deutschland, Aiman Mazyek.

Bereits um 14:00 Uhr findet ein Pressegespräch im Neuen Dresdner Rathaus statt, zu dem Medien herzlich eingeladen sind.

Im Anschluss an die Eröffnung wird es ab 19.30 Uhr im Festsaal eine Informationsbörse mit 20 Vereinen und Angeboten geben, die mit ihrer Arbeit ein Zeichen gegen Rassismus und für Weltoffenheit setzen.

Allein in Dresden finden während der Aktionswochen über 120 Veranstaltungen statt. Sachsen ist das Bundesland mit den meisten Veranstaltungen. Europaweit findet die größte Zahl an Veranstaltungen in Deutschland statt.

Die UN-Wochen werden in Deutschland von der Stiftung für die Internationalen Wochen gegen Rassismus koordiniert. Sie gehen zurück auf eine Resolution der Generalversammlung der Vereinten Nationen, die im Jahr 1979 ihre Mitgliedsstaaten aufforderte, alljährlich rund um den 21. März eine Woche der Solidarität mit den Gegnern und Opfern von Rassismus zu organisieren.

Weitere Informationen finden sich unter www.internationale-wochen-gegen-rassismus.de

Euch gefällt der Artikel? Hier könnt ihr ihn teilen!

Facebook
Twitter
Instagram
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen