IZ News Ticker

Irak: Gewalt macht Alltagsleben zum russischen Roulette. Von Ahmed Ali, Baquba

Baquba kollabiert

Werbung

(IPS). In Baquba, der Hauptstadt der irakischen Diyala-Provinz, hat das normale Leben aufgehört zu existieren. Die Mitte Juni angelaufene Operation Pfeilspitze der US-Armee, sektiererische Killerbanden und Al-Qaida-Kämpfer haben die noch um die 325.000 Einwohner zählende Stadt zu einem Zentrum von Gewalt und Rechtlosigkeit gemacht. Den Preis zahlen unbescholtene Zivilisten. Jede Bewegung in der etwa 50…

Dieser Inhalt ist nur für Online-Jahresabo und Online-Jahresabo bei bestehendem Printabo Mitglieder zugänglich.
Login zur Anmeldung

The following two tabs change content below.

Ahmed Ali

Euch gefällt der Artikel? Hier könnt ihr ihn teilen!

Facebook
Twitter
Instagram
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen