IZ News Ticker

IZ-Literatur: Andalusische Geschichten

Ziryab, der Schöngeist Andalusiens – Teil II: Ziryab in Cordoba

Werbung

Die Peitschenhiebe waren ziemlich stark gewesen, und die tiefen Wunden heilten langsam. „Tut es immer noch weh, ‘Ali?“ fragte Ziryabs Frau, als sie mit einer Mischung von heilenden Pflanzen die Wunden behandelte. Ziryab lachte mit einem schmerzverzerrten Gesicht: „Ich würde lügen, wenn ich nein sagte“. Der Knoten im Hals seiner Frau löste sich. Ziryab vergaß…

Dieser Inhalt ist nur für Online-Jahresabo und Online-Jahresabo bei bestehendem Printabo Mitglieder zugänglich.
Login zur Anmeldung

Euch gefällt der Artikel? Hier könnt ihr ihn teilen!

Facebook
Twitter
Instagram
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen