IZ News Ticker

Moskau ist mittlerweile die größte muslimische Stadt in Europa. Von Mansur Mirovalev

Eine neue ­Nachbarschaft

Werbung

(AJE). Umgeben von mobilen Me­tall­zäunen und Polizisten breiteten sie ihre Gebetsteppiche oder Papierbahnen auf dem kalten Asphalt entlang der Straßenbahnschienen aus. Danach platzierten sie ihre Füße darauf und riefen „Allahu Akbar“ („Allah ist größer“) aus. Sie beugten sich, knieten nieder und warfen sich vor der goldenen Kuppel der Sobornaja-Moschee zu Boden. Mehr als 60.000 Muslime…

Dieser Inhalt ist nur für Online-Jahresabo und Online-Jahresabo bei bestehendem Printabo Mitglieder zugänglich.
Login zur Anmeldung

Euch gefällt der Artikel? Hier könnt ihr ihn teilen!

Facebook
Twitter
Instagram
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen