IZ News Ticker

„Muslime & Globalisierung“ – Contra: Immer wieder Ärger unter den Anrainerstaaten. Von Joseph Hammond

Streit im Kaspischen Becken?

Werbung

(Zaman). Heute liegen viele wahrscheinliche Brennpunkte der Welt für konventionelle Konflikte unter Wasser. Solche Streitigkeiten haben Staaten dazu veranlasst, ihre Ansprüche mit Methoden geltend zu machen, die von tragisch (Chinas Einschüchterungsversuche der Philippinen wegen umstrittener Riffe) bis zu komisch ­reichen (die Platzierung einer Metall­fahne auf dem arktischen Meeresboden durch die Russische Föderation 2007). Unterhalb dieser…

Dieser Inhalt ist nur für Online-Jahresabo und Online-Jahresabo bei bestehendem Printabo Mitglieder zugänglich.
Login zur Anmeldung

The following two tabs change content below.

Euch gefällt der Artikel? Hier könnt ihr ihn teilen!

Facebook
Twitter
Instagram
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen