IZ News Ticker

Muslime und Juden: EU muss gegen Fremdenfeindlichkeit vorgehen

«Gegen rassistische Ideologien»

Werbung

Brüssel (KNA). Jüdische und muslimische Religionsführer haben die EU-Institutionen zum Kampf gegen Islamfeindlichkeit und Antisemitismus in Europa gemahnt. Am Rande des jährlichen Treffens von Religionsführern mit den EU-Spitzen riefen Vertreter der beiden Glaubensgemeinschaften am Montag in Brüssel dazu auf, gegen alle Gruppen mit rassistischen und fremdenfeindlichen Ideologien vorzugehen. Ihre dürfe keinen Eingang in die politische Debatte finden.

Die Vertreter von Judentum und Islam hoben hervor, sowohl beim Holocaust als auch bei Massenmorden an muslimischen Zivilisten in Bosnien-Herzegowina in den 90er Jahren seien rassistische und fremdenfeindliche Ideologien die Grundlage gewesen. Solche Vorgänge dürften sich in Europa nie mehr wiederholen.

Die gemeinsame Erklärung wurde nach Angaben des Jüdischen Weltkongresses WJC an EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy, EU-Kommissionspräsident Jose Manuel Barroso und Europaparlaments-Präsident Jerzy Buzek übergeben. Zu den 33 Unterzeichnern gehören unter anderem der bosnische Obermufti Mustafa Ceric und der Brüsseler Oberrabbiner Albert Guigui.

Folgt uns für News auf:
https://www.facebook.com/islamischezeitungde

und:
https://twitter.com/izmedien

Noch kein IZ-Abo? Dann aber schnell!

Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen