IZ News Ticker

Neue Konzepte gefordert

Iran versucht neue Wege im Kampf gegen die Sucht einzuschlagen

Werbung

Der stellvertretende Vorsitzende des iranischen Anti-Drogen-Zentrums IANH, Ali Hashemi, warnte die iranische Öffentlichkeit, dass der bestehende regionale Drogenhandel eine ernsthafte Bedrohung für die nationale Sicherheit seines Landes darstelle. Im Rahmen eines Programms zur Vorbeugung des Drogenkonsums fügte er hinzu, dass eine solche Anti-Drogen-Kampagne eine zusammenhängende nationale Strategie notwendig mache. Ohne diese könnten der Handel und…

Dieser Inhalt ist nur für Online-Jahresabo und Online-Jahresabo bei bestehendem Printabo Mitglieder zugänglich.
Login zur Anmeldung

Euch gefällt der Artikel? Hier könnt ihr ihn teilen!

Facebook
Twitter
Instagram
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen