IZ News Ticker

Neuer Nagellack für Musliminnen

Wasserdurchlässig und atmungsaktiv.

Werbung

Foto: Coffee, Pixabay.com | Lizenz: CCO Public Domain

(iz). Für muslimische Frauen war das ­Auftragen von Nagellack bisher ein Problem. Da bei der Gebetswaschung das Wasser die Nägel benetzen muss, um eine Gültigkeit der Waschung vor dem Gebet zu erreichen, war es notwendig, zuvor aufgetragenen Nagellack zu entfernen.

Dies ist nun Geschichte. Mit ihrem neuartigen wasserdurchlässigen und atmungsaktiven Nagellack erreicht die Firma Beautylope in erster Linie muslimische Kundinnen, die bisher aus Gründen der rituellen Reinheit auf das Auftragen von Nagellack verzichtet haben. Durch die biochemische Beschaffenheit des Nagellacks dringt das Wasser bis zu den Fingernägeln durch und ist zudem frei von gesundheitsschädlichem Formaldehyd, Toluol und Kampher, welche in handelsüblichen Nagellacken so gut wie immer zum Einsatz kommen.

Da der Beautylope-Nagellack neben der Wasserdurchlässigkeit auch frei ist von chemischen, tierischen und alkoholischen Zusätzen, ist dieser nicht nur halalzertifiziert, sondern auch für Allergiker, Veganer und Schwangere geeignet.

Wie ist die bisherige Resonanz auf den Halal-Nagellack? „Der Nagellack hat eine große Diskussion in den Sozialen Medien ausgelöst“, sagt Rachid Laraar, Inhaber von Beautylope. Auf die Frage, wie ein Mann auf die Idee kommt, Halal-Nagellack auf den Markt zu bringen, antwortet der Betriebswirt: „Meine Frau be­nutzt, wie jede andere Frau auch, Kosmetik.“ Irgendwann hat er sich gefragt, ob Muslime, die ihre Gebete verrichten, wegen der alkoholischen und chemischen Zusatzstoffe überhaupt konventionelle Kosmetik verwenden dürfen.

Dies war der Startschuss für Beautylope. „Viele wissen nicht, dass auch Kosmetik halal sein kann“, berichtet Laarar. Zudem seien einige Nutzer der Meinung, dass Kosmetik im Islam nicht erlaubt sei. „Vor uns liegt noch viel Aufklärungsarbeit“, sagt der Unternehmer.

Momentan erfolgt der Verkauf der Produkte über den eigenen Onlineshop, der Vertrieb über Drogerien, Kosmetikstudios, Parfümerien und andere Online-Händler ist in Planung.

The following two tabs change content below.

Folgt uns für News auf:
https://www.facebook.com/islamischezeitungde

und:
https://twitter.com/izmedien

Noch kein IZ-Abo? Dann aber schnell!

Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen