IZ News Ticker

„Nur im Zusammenhang mit Terror“

Erdogan prangert Hass auf Muslime im US-Wahlkampf an

Werbung

Foto: Präsidialamt der Türkei

Washington (dpa). Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat während seines USA-Besuchs islam-feindliche Äußerungen im laufenden US-Wahlkampf angeprangert. „Ich finde es interessant und schockierend, dass einige Präsidentschaftskandidaten hier in den Vereinigten Staaten Muslimen Vorwürfe machen und sie immer wieder offen mit Vorurteilen belegen“, zitierten US-Medien die Worte Erdogans am Samstag bei der Eröffnung eines von der Türkei finanzierten islamischen Kulturzentrums nahe Washington. Erdogan nannte keine Namen.

Vor allem der republikanische Präsidentschaftsbewerber Donald Trump hatte in den letzten Monaten die Angst vor islamistischen Terroranschlägen geschürt und ein Einreiseverbot für Muslime gefordert. Andere Bewerber distanzierten sich von dieser Forderung.

Foto: Präsidialamt der Türkei

Foto: Präsidialamt der Türkei

Nur etwa ein Prozent der US-Bevölkerung sind Muslime. Präsident Barack Obama hatte Anfang Februar bei einem Moschee-Besuch im US-Bundesstaat Maryland dazu aufgerufen, Muslime und Terroristen keinesfalls gleichzusetzen. „Viele Amerikaner hören vom Islam nur im Zusammenhang mit Terror“, sagte er. Ein ganzer Glauben und eine religiöse Minderheit würden so in Misskredit gebracht, das dürfe nicht sein.

Erdogan rief bei der Eröffnung des islamischen Zentrums mit Moscheekomplex in Lanham (Maryland) dazu auf, gemeinsam gegen Hass und Terrorismus vorzugehen. „Wir müssen gegen diejenigen kämpfen, die unsere Religion diffamieren“, fügte er hinzu. Terroristen trügen dazu bei, den Ruf des Islam zu schädigen. Neben dem selbst ernannten „Islamischen Staat“ nannte Erdogan in diesem Zusammenhang auch die PKK.

Folgt uns für News auf:
https://www.facebook.com/islamischezeitungde

und:
https://twitter.com/izmedien

Noch kein IZ-Abo? Dann aber schnell!

Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen