IZ News Ticker

Archiv

Ein Perspektivenwechsel

17. August 2005

(IZ) Noch bis zum 9. Oktober findet die diesjährige Bundesgartenschau in München statt, die unter dem Motto „Perspektivenwechsel“ steht. Ein Perspektivenwechsel sei auch bitter nötig für das Bild des Islam in Deutschland, meint der Muslimrat [...]

„Deutsch, deutscher, am deutschesten“

17. August 2005

(dpa) Knoblauch und Kümmel, Kopftuch und Koran: Aus solchen Begriffen setzt sich für manchen Deutschen das Bild vom türkischen Mitbürger zusammen. Das Bild beginnt zu verblassen, und Türken zweifeln inzwischen am Klischee vom Deutschen als [...]

Anstieg islamfeindlicher Vorfälle

17. August 2005

Iram Janjua, 21, ist Projektmanagerin von FAIR (Forum against Islamophobia and Racism) in Großbritannien. FAIR ist eine unabhängige Organisation ohne politische Zugehörigkeiten. Gegründet im Jahre 2001, hat FAIR gute Kontakte auch zur Regierung. [...]

Im Kiez gegen Drogen

17. August 2005

Gemeinsam mit Mitarbeitern des Naturspielplatzes Civili Park gehen türkische Eltern erstmals massiv gegen türkische Drogendealer vor und haben eine Unterschriftenaktion initiiert. In dem Flugblatt sprechen sie von einer „letzten Warnung“ und [...]

„Es fehlte auf dem Markt“

17. August 2005

Der Aushang war nicht zu übersehen: „Hey Sista“ stand da groß geschrieben. Bei genauerem Hinschauen erkannte man, dass es sich um eine neue Zeitschrift handeln sollte – eine islamische Frauenzeitschrift. Die Idee stammt von zwei [...]

Nachwirkungen in „Down under“

17. August 2005

(IZ) Nach jeder Katastrophe müssen die Muslime auf dem Zug der Distanzierung springen, wenn selbst ernannte Verteidiger des Islam Verstand mit Hass und Ideologie verwechseln. Der 11. September 2001 markierte den Beginn einer apologetischen [...]

Die neue Zeit hat auch Australien erreicht

17. August 2005

(IZ) Die Islamophobie hat Australien erreicht und wird, solange sich die Beziehungen zwischen dem Westen und der muslimischen Welt weiterhin verschlechtern, ungehindert anhalten. In den Londoner Anschlägen wurden neun australische Staatsbürger [...]

amnesty: „Nur die Spitze eines Eisberges“

17. August 2005

(ai) Guantánamo sei nur die Spitze eines Eisbergs: „US-amerikanische Geheimdienste verschleppen Menschen in geheime Haftzentren auf der ganzen Welt, misshandeln und foltern sie“, so die Menschenrechtsorganisation amnesty international. Dabei [...]

Runder Tisch in Moskau

17. August 2005

Islam in Russland – da denken viele zunächst an Tschetschenien. Die Folgen der russischen Besatzungspolitik für die Zivilbevölkerung, der Terror der tschetschenischen Freischärler gegenüber russischen Zivilisten – die Spirale von [...]
1 1.161 1.162 1.163 1.164 1.165 1.283
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen