IZ News Ticker

Archiv

Grüner Vorstoß in NRW

15. Juli 2004

Die Grünen in Nordrhein-Westfalen wollen nach eigenen Angaben endlich „Islampolitik unter Einbeziehung der Muslime“ und haben zu diesem Zweck ein „Konzept zur Institutionalisierung des Verhältnisses zwischen Staat und Islam“ vorgestellt. [...]

Pläne zum „Lauschangriff“

15. Juli 2004

(ngo-online.de). Das Bundesjustizministerium will das Abhören von Wohnungen auf eine neue Grundlage stellen. Wie das Ministerium mitteilte, sieht ein Referentenentwurf vor, dass vor der Anordnung einer akustischen Wohnraumüberwachung „der [...]

Innenminister-Konferenz beschließt Zentraldatei

15. Juli 2004

(dpa/islam.de). Die Innenministerkonferenz (IMK) beschloss zum Abschluss ihres zweitägigen Treffens in Kiel, alle nationalen und internationalen Erkenntnisse über „Islamisten“ zentral zu sammeln und auszuwerten. Schily kündigte zugleich an, [...]

Der Ruf der weiten Welt

15. Juli 2004

Es ist Sommer, dieses Jahr verregnet, und die Reisebüros sind voller „last minute“-Angebote. Es ist mittlerweile normal, dass wir Deutschen – lange Jahre „Weltmeister“ in Sachen Tourismus – nicht mehr nur mit Benidorm, der [...]

Neuer Friedhof für Zürich

15. Juli 2004

Im schweizerischen Zürich wurde am 22. Juni eine neue Grabstätte für Muslime eröffnet. Es ist die erste Bestattungsmöglichkeit für die islamische Bevölkerung der Finanzmetropole. Hier leben rund 21.000 Muslime. Am Festakt nahmen der [...]

Kontrolle bleibt bei USA

15. Juli 2004

Bereits zwei Wochen vor dem eigentlichen Datum der Machtübergabe hatte die den USA unterstehende „Coalition Provisional Authority“ (CPA) nach eigenem Bekunden die Führung von mehr als der Hälfte aller Ministerien in irakische Hände gelegt. [...]

Folgen des Populismus

15. Juli 2004

Ahmed und Rashida Bouklia, Franzosen marokkanischer Abstammung, erinnern sich noch lebhaft an die Vorfälle in Straßburg. Rashida gibt bereitwillig Auskunft: „Das Grab unseres Sohnes ist unversehrt geblieben, aber in den benachbarten Abteilungen [...]

Der Islam des Nordens

15. Juli 2004

Die Tataren sind an ein Leben in zwei Kulturen gewöhnt, sie sind vielleicht wie kein anderes Volk zugleich Asiaten und Europäer. Zum einen ist das tatarische Leben durch den Islam bestimmt, zum anderen bekennen sich Tataren ohne Vorbehalte zu [...]

Immer noch unter Schock

15. Juli 2004

(dpa9. Mahmud ist nur 35 Jahre alt, sieht aber mit seinem weißen Haar und Bart um zehn Jahre älter aus. „Sie hätten mich vor dem Beben sehen sollen, ich war ein lebensfroher Mensch, fühlte mich jung und hatte ein gutes Leben“, sagte Mahmud. [...]
1 1.234 1.235 1.236 1.237 1.238 1.304
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen