IZ News Ticker

Sexueller Missbrauch: Versagen der Blauhelme

Ein Fallbeispiel aus der Zentralafrikanischen Republik. Ein Bericht von Tharanga Yakupitiyaga

Werbung

Foto: SSgt Ryan Crane, DoD | Lizenz: Public Domain

(IPS). Menschenrechtsaktivisten enthüllten im April 2017, wie nachlässig die Vereinten Nationen mit Opfern von sexuellem Missbrauch in der Zentralafrikanischen Republik (ZAR) umgegangen sind. Die Leidtragenden von Blauhelmsoldaten, die zur Beilegung des Bürgerkriegs in der ZAR eingesetzt wurden, seien nach eigener Aussage ignoriert worden. Drei Jahre, nachdem diese Fälle des Missbrauchs und der Ausbeutung bekannt wurden,…

Dieser Inhalt ist nur für Online-Jahresabo und Online-Jahresabo bei bestehendem Printabo Mitglieder zugänglich.
Login zur Anmeldung

Euch gefällt der Artikel? Hier könnt ihr ihn teilen!

Facebook
Twitter
Instagram
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen