IZ News Ticker

St. Louis: Muslime bauen jüdischen Friedhof wieder auf

Nach Vandalismus in der US-Stadt St. Louis: Muslimisches Crowdfunding als Solidarität

Werbung

(iz). Nachdem ein jüdischer Friedhof in der US-Stadt St. Louis (Missouri) schwer beschädigt wurde, entschlossen sich Muslime zu einer besonderen Aktion der Solidarität.

Um die Folgen des Vandalismus schnell zu beseitigen, starteten die Muslime Linda Sarsour und Tarek El-Messidi eine Crowdfunding-Kampagne, bei der innerhalb eines Tages über 50.000 Dollar zusammenkamen.

“Muslimische Amerikaner sind solidarisch mit der jüdisch-amerikanischen Gemeinschaft und verurteilen diesen schrecklichen Akt der Entweihung”, erklärten die Aktivisten.

Die Kampagne wurde zunächst mit dem Ziel gestartet, 20,000 Dollar zu erreichen. Die Summe wurde innerhalb von drei Stunden erreicht.

“Die übrigen Mittel – nachdem der Friedhof restauriert wurde – werden jedem anderen jüdischen Friedhof zur Verfügung stehen, der Opfer von Vandalismus wird”, so Tarek El-Messidi.

In den letzten Wochen und Monaten kommt es verstärkt zu Drohungen und Angriffen auf jüdische und muslimische Stätten in den USA.

„Wir hoffen damit eine Botschaft senden zu können, dass von Seiten der jüdischen und muslimischen Gemeinschaften nie Platz sein wird für diese Art von Hass, Entweihung und Gewalt in Amerika”, sagen die beiden Initiatoren.

Folgt uns für News auf:
https://www.facebook.com/islamischezeitungde

und:
https://twitter.com/izmedien

Noch kein IZ-Abo? Dann aber schnell!

Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen