IZ News Ticker

spotlight

Die Normalisierung des Ausnahmezustandes

25. November 2020

(iz). Das im Bundestag verabschiedete, reformierte Infektionsschutzgesetz ist keine Mar­ginalie. Immerhin soll das Gesetz die massivsten Eingriffe in substantielle Grundrechte der Nachkriegsgeschichte legitimieren. Das Vorhaben hat aber nichts mit [...]

Ein neues Bauhaus

28. Oktober 2020

„Rechte Populisten bieten in dieser Hinsicht nur ihre trostlose These über die ­angebliche Feindlichkeit und Nicht-Integrierbarkeit der Muslime an. Es sind die Muslime selbst, die die ­europäischen Gesellschaften vom Gegenteil ­überzeugen [...]

IZ-Tagebuch: In Zeiten des Virus

2. September 2020

#134 Illusion Wir sollten uns keinen Illusionen hingeben. Die Pandemie ist ein herber Einschnitt in unsere gesellschaftliche Realität. Es lohnt sich, frühzeitig mit der sogenannten neuen Normalität auseinanderzusetzen, statt sich in der [...]

Fliegende Teppiche

26. August 2020

„Nötig ist hier also eine philosophische Überlegung, die dem wissenschaftlichen Streit und dem Aufprall der Meinungen einen sinnvollen Rahmen gibt. Unsere Vorstellungen über die Welt schöpfen wir niemals nur aus uns selbst. Wir sind in einer [...]

Hanau und die Folgen

25. Februar 2020

„Natürlich ist es zu begrüßen, dass der Kampf gegen Rechts eine Klammer ­darstellt, die Menschen parteiübergreifend zusammenführt. Allerdings darf diese Gemeinsamkeit nicht darüber hinwegtäuschen, dass es an einer positiven Vision über [...]

Wie können wir mit Angriffen umgehen?

17. Februar 2020

„Und wenn Allah nicht die einen Menschen durch die anderen abgewehrt hätte, so wären fürwahr Mönchsklausen, Kirchen, Bethäuser und Gebetsstätten zerstört worden, in denen Allahs Name häufig genannt wird. Und Allah wird ganz gewiss [...]

Wie können wir richtig reisen?

7. Februar 2020

(iz). Alle Jahre wieder drängen sich Flug-, Zug- und Autoreisende während der Ferienzeiten in die von ihnen gewählten Verkehrsmittel, um Urlaub zu machen. Trotz Klimadebatte dürfte auch in diesem Jahr kein Ende dieses Exodus zu erwarten sein. [...]

Deutschlands Geschenk an den Islam

13. Januar 2020

(iz). Im Wochenmagazin „Der Spiegel“ wurde darüber berichtet, dass Murad Wilfried Hofmann der wohl bekannteste Konvertit der Republik sei.1 Kein Wunder also, dass in einer von der „Islamischen Zeitung“ durchgeführten Umfrage mit dem Titel [...]

Die Gestalt des Islam

4. Januar 2020

(iz). Der Begriff der „Gestalt“ ist nicht nur mehrdeutig, er regt auch durch die Jahrhunderte immer wieder zum Nachdenken an und ist Teil einer typisch deutschen Diskurstradition. In vielen Sprachen gibt es das Wort Gestalt nicht und wird daher [...]

Der Idealismus der Freiheit ist in Gefahr

5. Dezember 2019

Selbstkritisch muss hier gefragt werden, warum der sogenannte politische Islam heute in verdächtigen Relationen steht zu Phänomen wie Bürgerkrieg, Diktatur und Terrorismus. Angesichts autoritärer Regime, die sich mit dem Adjektiv „islamisch“ [...]
1 2 3 6
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen