IZ News Ticker

Die Rohingya

Die Rohingya – ein Volk flüchtet

29. November 2017

(iz). 2017 war für viele unserer Mitmenschen ein gefährliches Jahr. Die größte Bedrohung kam in Form von Wassermassen und Hungersnöten. Aber auch Flucht vor Gewalt und Verfolgung erschien in 2017 Hunderttausenden die für sie einzig erkennbare [...]

„Abkommen zu Rohingya-Repatriierung ist Augenwischerei“

28. November 2017

Göttingen (GfbV). Nach der Veröffentlichung von Details über die geplante Rückführung von 630.000 Rohingya-Flüchtlingen nach Burma hat die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) den Regierungen Bangladeschs und Burmas vorgeworfen, bewusst [...]

Verbrechen müssen geahndet werden

20. November 2017

Gesellschaft (GfbV). Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) hat die EU-Außenminister aufgefordert, sich beim ASEM-Gipfeltreffen mit den Außenministern Asiens für ein Ende der Vertreibung der Rohingya-Minderheit aus Burma einzusetzen. [...]

Massenexodus von Rohingya hält weiter an

2. November 2017

Göttingen (GfbV). Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) hat an Burmas Staatsrätin Aung San Suu Kyi appelliert, humanitären Helfern endlich freien Zugang zur Not leidenden Bevölkerung im nördlichen Rakhine-Staat zu gewähren. „Wenn der [...]

Der Mythos der Fremden

27. Oktober 2017

(ARNO/iz). In einer Presseerklärung vom 15. Oktober hat sich die Arakan Rohingya National Organisation (ARNO), eine der wenigen internationalen Repräsentanz der Rohingya, gegen die oft wiederholte Behauptung gewandt, ihr Volk hätte keine [...]

Rohingya-Krise: 100.000 neue Flüchtlinge in nur einer Woche

23. Oktober 2017

Göttingen (GfbV). Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) hat der internationalen Gemeinschaft Versagen beim Schutz der verfolgten Rohingya-Minderheit in Burma/Myanmar vorgeworfen.  „Es kann nicht angehen, dass die Welt tatenlos zuschaut, [...]

Rohingya leiden weiter unter Vertreibung und Gewalt in Burma

19. Oktober 2017

Berlin/Bangkok (KNA). Einen „uneingeschränkten Zugang“ für ausländische Beobachter zu den Siedlungsgebieten der Rohingya in Myanmar fordert Amnesty International. Zudem solle Oberbefehlshaber Min Aung Hlaing dafür sorgen, dass seine Truppen [...]

Armeechef dagegen: Suu Kyi sagt Rückkehr der Rohingya zu

16. Oktober 2017

Rangun (KNA) Myanmars Staatsrätin Aung San Suu Kyi hat die Rückführung und Wiedereingliederung der mehr als 500.000 nach Bangladesch geflüchteten Rohingya zur „Priorität“ erklärt. Ihre Regierung reagiere damit auf die internationale Kritik [...]

Größtes Flüchtlingslager der Welt entsteht in Bangladesch

9. Oktober 2017

Göttingen (GfbV). Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) befürchtet eine Verschärfung der humanitären Katastrophe der Rohingya, wenn Bangladesch wie geplant mehr als 500.000 aus Burma geflohene Angehörige der muslimischen Minderheit in [...]
1 2 3 7
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen