IZ News Ticker

Die Rohingya

Appell an Birmas Nachbarn

24. Juli 2012

Göttingen (KNA). Die Staaten Südostasiens müssen aus Sicht der Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) mehr gegen die Verfolgung der islamischen Rohingya in Birma unternehmen und Flüchtlinge der Volksgruppe aufzunehmen. „Die [...]

Präsident droht mit Ausweisung von 800.000 Muslimen

13. Juli 2012

Als „blanken Rassismus“ bezeichnet die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) die Drohung von Burmas Staatspräsident Thein Sein, alle 800.000 muslimischen Rohingya aus dem südostasiatischen Land auszuweisen. „Statt zur Versöhnung in dem [...]

Bangladesch: Lage muslimischer Rohingya dramatisch

28. April 2010

(GfbV). Mehr als 1.160 Rohingya-Flüchtlinge aus Burma sind nach Angaben der Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) seit Januar 2010 in Bangla­desch verhaftet und zumeist in ihre Heimat abgeschoben worden. Dort droht ihnen weitere Verfolgung. [...]
1 7 8 9 10
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen