IZ News Ticker

Die Uiguren

Die Widersprüche der China-Politik

5. September 2019

Berlin/Peking (GFP.com). Plädoyers aus Unternehmerkreisen für mehr Unterstützung für die Industriekooperation mit China und Plädoyers aus transatlantischen Milieus für eine harte Konfrontation begleiten den heutigen Aufbruch von [...]

China: Über 1,5 Millionen interniert

3. September 2019

Göttingen (GfbV). Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) hat an die Bundeskanzlerin Angela Merkel appelliert, während ihrer bevorstehenden China-Reise die besorgniserregende Menschenrechtslage in dem Land zur Sprache zu bringen. „Derzeit [...]

Gegen das chinesische Narrativ

30. August 2019

In der letzten Woche1 veröffentlichte Chinas Regierung einen Bericht, in dem sie ihre fortgesetzte Behandlung der uigurisch-muslimischen Minderheit zu rechtfertigen sucht. Es handelt sich hier um den jüngsten Angriff in einem jahrzehntelangen [...]

Uiguren: Gegen die Laufrichtung

8. August 2019

(HRW/IZ). Anfang Juli veröffentlichten 22 Staaten im UN-Menschenrechtsrat eine gemeinsame ­Erklärung. Darin wurde die chinesische Regierung aufgerufen, ihre Masseninhaftierungen von Muslimen in der chinesischen Region Xinkiang sowie die [...]

Hat die OIC versagt?

8. Mai 2019

(HRW.org). Stellen Sie sich ein Land vor, in dem Islam als ein Verbrechen behandelt wird. Wo der Gruß „möge der Friede mit Dir sein“ bestraft wird. Ein Ort, der so repressiv ist, dass das Zuhören einer Predigt in einer Moschee oder die [...]

Angst vor der geoökonomischen Macht Pekings?

8. Februar 2019

(iz). Forderungen nach internationalem Druck auf China wegen seiner Repression muslimischer Bevölkerungsanteile, die mittlerweile weitere Kreise zieht, werden weltweit lauter. Die Pekinger Behörden haben mindestens eine Millionen Uiguren in [...]

Solidarität mit den Uiguren

1. Februar 2019

(igmg.org). „Die muslimische Minderheit der Uiguren wird von der chinesischen Regierung systematisch unterdrückt. Wir verurteilen die Verbrechen auf das Schärfste und appellieren an die Weltgemeinschaft, nicht weiter wegzusehen“, erklärt [...]

Warum wird den Uiguren nicht geholfen?

3. Dezember 2018

(HRW). Nach Angaben eines führenden chinesischen UN-Diplomaten, der vor dem UN-Menschenrechtsausschuss am 6. November über China sprach, sei Xinjiang (Ostturkestan) „sehr schön, sicher und stabil“ – und „ein schöner Ort“. Wäre das [...]

Uiguren: Kritische Fragen an Chinas Hightechindustrie

8. November 2018

Göttingen (GfbV). Die Bundesregierung soll die Rolle von Chinas Hightech-Unternehmen bei Menschenrechtsverletzungen an Uiguren und Kasachen untersuchen lassen, fordert die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV). Dafür soll sich der Bundestag [...]

Internationale Kritik an China für Umgang mit Uiguren

7. November 2018

Genf (dpa). Zahlreiche Staaten haben China vor dem UN-Menschenrechtsrat für seinen Umgang mit der muslimischen Volksgruppe der Uiguren scharf kritisiert. Die Regierung in Peking müsse die willkürliche Verhaftung von Uiguren und anderen [...]
1 2
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen