IZ News Ticker

Die Uiguren

Xinjiang ist ein „Freiluftgefängnis“

27. Mai 2020

Am 16. November 2019 veröffentlichte die „New York Times“ ein Leak von über 400 als geheim klassifizierten Dokumenten, welche zuvor dem Internationalen Konsortium Investigativer Journalisten zugespielt wurden. Die als „China Cables“ [...]

Uiguren: Chinas gezielte Verstöße gegen Menschenrecht

11. Mai 2020

Berlin (dpa). Die Bundesregierung wirft China vor, gezielt gegen internationale Menschenrechtsstandards vorzugehen. „Die Bundesregierung beobachtet mit Sorge, dass China versucht, etablierte Menschenrechtsstandards zu unterminieren und das [...]

Grüne-Bundestagsfraktion fragt nach Uiguren

3. April 2020

Berlin (KNA). Die Bundestagsfraktion der Grünen erkundigte sich nach der Situation der Uiguren in China. In einer entsprechenden Kleinen Anfrage wollen die Abgeordneten unter anderem wissen, wie viele Angehörige der religiösen Minderheit in [...]

Verletzung der Religionsfreiheit in China

19. Februar 2020

Göttingen (KNA). Angesichts aktueller Medienberichte über Verfolgungen der muslimischen Minderheit der Uiguren in China kritisieren Menschenrechtler eine systematische Verletzung der Religionsfreiheit. Dies müsse auch dem Vatikan „bei seiner [...]

Maas will Transparenz beim Thema Uiguren

14. Februar 2020

Berlin (dpa). Chinas Außenminister Wang Yi hat nach einem Treffen mit Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) in Berlin internationale Kritik an der chinesischen Menschenrechtspolitik zurückgewiesen. Berichte über Lager und Inhaftierte der [...]

Myanmar stellt Internet in Krisenregion ab

5. Februar 2020

Yangon (dpa). Die von Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi geführte Regierung von Myanmar hat in weiteren Teilen der Krisenregion Rakhine das Internet abstellen lassen. Die Regierung habe das mit Anforderungen der Sicherheit und [...]

Hohe Schutzquote für Uiguren

6. Januar 2020

(Mediendienst Integration/KNA). Hunderttausende Uiguren werden laut Enthüllungen von internationalen Medien in „Umerziehungslagern“ der chinesischen Regierung festgehalten. Die chinesische Regierung wirft den Angehörigen der Minderheit vor, [...]

Graben zwischen Wissen und Handeln

3. Januar 2020

(iz). Im Grund hätte es der China Cables nicht bedurft, die im November 2019 durchgestochen wurden. Die Geheimdokumente der Pekinger Partei- und Staatsführung von 2017 und 2018 belegen damit offiziell die seit Langem kritisierte systematische [...]

„Der Islam ist China ein Dorn im Auge“

3. Januar 2020

(iz). Unterdrückung von Andersartigkeit oder ausgereifte Auslöschungsphantasie? Ein Tacheles-Talk mit dem Berliner Sinologen Aaron B. (Name wurde pseudonymisiert) über die Inhaftierung über einer Millionen muslimischer Uiguren im chinesischen [...]

Kein Weltbank-Geld für Peking

9. Dezember 2019

Washington (dpa). Keine Finanzhilfen für die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt: Die Regierung von US-Präsident Donald Trump will China von der Vergabe günstiger Kredite durch die Weltbank abschneiden. „Warum leiht die Weltbank China Geld? [...]
1 2 3 4
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen