IZ News Ticker

Islam in Europa

„Wir brauchen keine Reformisten“

30. März 2017

Feridun Zaimoglu überrascht mit einem teutschen Roman. Pünktlich zum Reformationsjubiläum erscheint das neue Buch des deutschen Schriftstellers Feridun Zaimoglu mit dem Titel „Evangelio“. Es ist ein historischer Roman über Martin Luther. Wir [...]

Wie stehen ­Muslime zu Europa?

30. März 2017

(iz). In diesem Jahr stehen einige Wahlen an, die vielleicht wichtigste dürfte dabei die Präsidentschaftswahl in Paris sein. Dort stehen zwei Politikmodelle zur Wahl: entweder die Rückkehr zum antiquierten Nationalstaat, oder aber die Zustimmung [...]

Denk-Partei – sind die Niederlande ein Vorbild?

30. März 2017

(iz & Agenturen). Die kürzlich beendeten Parlamentswahlen in den Niederlanden wurden von vielen mit Interesse verfolgt. Nicht nur, weil zum ersten Mal seit längerer Zeit der Aufstieg populistischer Parteien einen Dämpfer erhielt. Für andere [...]

Das Problem der Neutralisierung

30. März 2017

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg ist das oberste rechtsprechende Organ der Europäischen Union. Er hat jüngst in zwei Urteilen Fragen zur Diskriminierung am Arbeitsplatz behandelt und durch seine Entscheidungen die Abwägung [...]

Eine vermeintlich simple Frage

30. März 2017

(iz). Die Identität der Muslime und der Umma könnte nicht einfacher sein. Die uns interessierende Frage aber liegt gewissermaßen hinter uns. Es handelt sich um die Übersetzung dieser Identität angesichts eines europäischen oder westlichen [...]

Das Gebet der europäischen Muslime

29. März 2017

(iz). Augenblicklich wird Islam durch Symbole dargestellt, von denen die meisten negativer Natur sind. Um aber diese religiöse Lebensweise zu verstehen, muss man sich mit den wesentlichen Handlungen, allen voran dem Gebet, beschäftigen. Das Gebet [...]

Land des Junischnees und der Feigen (3)

29. März 2017

(iz). All diese Religionen eines Bosniers – ob Einwohner oder Siedler – wurden zu seiner eigenen Freude, zum eigenen Trost oder bei Schmerz umarmt. Das ist nicht so sehr verschieden von den Schmerzen seiner Nachbarn, „den anderen“. [...]

„Der islamische Kontext besteht schon lange“

2. Dezember 2016

(iz). Ferid Muhic ist Autor und Professor der Philosophie an der St. Kyrill und Method Universität in Skopje. International lehrte er in Malaysia, den USA und Frankreich zeitgenössische Philosophie, Kulturanthropologie, Ästhetik und politische [...]
1 2 3
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen