IZ News Ticker

Rassismus

Hanau heute

5. August 2020

(iz). Die Stadt Hanau am Main – Heimatort der Gebrüder Grimm – 30 Kilometer östlich von Frankfurt am Main gelegen; sie schrieb auf einem dunklen Hintergrund mit einer leuchtenden Kerze auf ihrer Homepage: „19.02.2020. Die Opfer ­waren keine [...]

Rassismus als moderner Götzendienst

2. Juli 2020

„Im Gegensatz zu dem, was manche verstehen, geht es nicht darum, gegen den Westen, gegen Weiße oder gegen Nichtmuslime zu sein. Denn in der heutigen Welt sind viele Menschen im Osten, Nicht-Weiße und sogar viele Muslime größere Vertreter [...]

Rassismus als Rahmen für Herrschaft

1. Juli 2020

Die nach dem Mord an George Floyd in den USA ausgebrochenen Proteste sowie die erneute Debatte über ungleiche Lebensverhältnisse sowie Diskriminierungen von schwarzen Menschen haben auch zu Protesten und Debatten zum Thema in Deutschland geführt. [...]

Die Betroffenen ernst nehmen

30. Juni 2020

Berlin (ndo). Am 1. Juli 2009 wurde Marwa El-Sherbini während einer Verhandlung im Dresdner Landgericht aus rassistischen Motiven ermordet. Seitdem haben NGOs den 1. Juli zum internationalen Tag gegen antimuslimischen Rassismus erklärt. Bis heute [...]

Weltmeister gegen Rassismus werden

30. Juni 2020

(iz). Wir Deutsche feiern uns gerne als Fußball-, Export- und Klimaschutz-Weltmeister. Das ist schön und gut, aber der Export erfolgreicher Anti-Rassismus-Arbeit sollte wichtiger sein, als die Ausfuhr von Gütern. „Made in Germany“ sollte ein [...]

Nicht nur Bilal

29. Juni 2020

(Lamppost Education). Für viele Muslime ist Bilal ibn ­Rabah der typische Ausgangspunkt für Gespräche über das Schwarzsein und soziale Ausgrenzung. Heute jedoch ist er nur selten der Beginn für eine Diskussion über Glaube, Treue und [...]

Rassismus – eine Herausforderung für alle

25. Juni 2020

(iz). Die #BlackLivesMatter-Bewegung erinnert an eine der dunkelsten Seiten der europäischen Geschichte: den Kolonialismus. Die Bedeutung des Anliegens zeigte sich inmitten der aktuellen Pandemie, zehntausende Menschen waren bereit sich für dieses [...]

„Um zu verstehen, muss man die Geschichte kennen“

25. Juni 2020

(iz). Seit der Ermordung von George Floyd durch Polizisten in Minneapolis protestieren in den USA und in Deutschland Menschen gegen Polizeigewalt, Rassismus und systematische Diskriminierung. Einerseits haben die Demonstrationen von Menschen mit [...]

Wie weiter mit dem Hass?

25. Juni 2020

(Mediendienst Integration). Am 25. Mai wurde der 46-jährige Afroamerikaner George Floyd von einem weißen Polizisten öffentlich hingerichtet. Die Welt konnte zuschauen. Mit Hinrichtung behaupte ich kein juristisches Urteil. Wie immer eines [...]
1 2 3 5
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen