IZ News Ticker

Ungleiche Behandlung beklagt

Auf einem Kongress in Osnabrück kam auch Unbequemes zur Sprache. Von Stefan Buchholz

Werbung

Foto: aufgenommen von AxelHH, Gemeinfrei

(KNA). Um Staat und Religion, Gesellschaft und Glaube sollte es gehen. Aber die aktuelle politische Diskussion über die Staatsferne muslimischer Verbände beherrschte auch den internationalen Osnabrücker Kongress zum Thema. Warum fühlen sich Muslime in Niedersachsen im Vergleich zu anderen Religionsgemeinschaften nicht als ebenbürtig behandelt? Weil sie zu schnell mit radikalen „Islamisten“ gleichgesetzt werden, meint der…

Dieser Inhalt ist nur für Online-Jahresabo und Online-Jahresabo bei bestehendem Printabo Mitglieder zugänglich.
Login zur Anmeldung

The following two tabs change content below.
Avatar

Stefan Buchholz

Euch gefällt der Artikel? Hier könnt ihr ihn teilen!

Facebook
Twitter
Instagram
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen